Gadgets:

Mug Muscles

Witz: Unterschied zwischen Gymnasium Real- Haupt- und Waldorfschule

Witz: Unterschied zwischen Gymnasium Real- Haupt- und Waldorfschule

Also ich finde den Witz klasse :;):

Hauptschule:

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50,- Euro. Die Erzeugerkosten betragen 40,- Euro. Berechne den Gewinn!

Realschule:

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50,- Euro. Die Erzeugerkosten betragen 4/5 des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn?

Gymnasium:

Ein Agrarökonom verkauft eine Menge subterraner Feldfrüchte für eine Menge Geld (G). G hat die Mächtigkeit 50. Für die Elemente aus G gilt: G ist 1. Die Menge hat die Herstellungskosten (H). H ist um 10 Elemente weniger mächtig als die Menge G. Zeichnen Sie das Bild der Menge H als die Tilgungsmenge der Menge G und geben sie die Lösung (L) für die Frage an: Wie mächtig ist die Gewinnsumme?

Waldorfschule:

Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50,- Euro. Die Erzeugerkosten betragen 40,- Euro und der Gewinn 10,- Euro.
Aufgabe: Unterstreiche das Wort „Kartoffeln“ und singe ein Lied dazu.

|
|
BadGood
+681
Loading...
|
18.09.08

54 Kommentare zu "Witz: Unterschied zwischen Gymnasium Real- Haupt- und Waldorfschule"

  1. s1cK  schrieb vor  11 Jahren
    0

    erm ja. sehr lustig.

    0
  2. DarkFlow_sixsix  schrieb vor  11 Jahren
    0

    nicht lustig, aber wahr

    0
  3. Asghan  schrieb vor  11 Jahren
    0

    Lustig, aber mindestens 20 Jahre alt…..*gähn*

    0
  4. Nicky  schrieb vor  11 Jahren
    2

    Ich kannt den nicht und find den voll gut x3

    2
  5. just me  schrieb vor  11 Jahren
    0

    meine fresse älter gehts nimmer, der kursiert seit 3 monaten per email rund um die welt

    0
  6. killy  schrieb vor  11 Jahren
    0

    schon länger… aber ja s stimmt

    0
  7. Seraphim  schrieb vor  11 Jahren
    0

    ha, wie geil :rolleyes:

    0
  8. der dünne  schrieb vor  11 Jahren
    0

    diesen witz habe ich schon vor über 4 jahren gesehen

    0
  9. Deaken  schrieb vor  11 Jahren
    -5

    ohh mein gott ey, da merkt man nun das einige echt null ahnung haben von’ner Waldorfschule.
    Zum glück kann ich die staatlich schule mit solch einer freien unterscheiden, weil ich mit beiden erfahrungen habe.

    waldorfschule is überhaupt net so, wie’s immer geschilder wird, es is ne „Gesamt“-schule, wo Grund-, Real- und Abischule mitdrinn is
    außerem haben waldorfschüler viel viel mehr schulstoff als ein huso vonner normalen Realschule und in der oberstufe der w-school, auch mehr als ein schüler von’nem gym.
    außerdem ist das Abitur, oder auch Matura genannt viel viel komplexer und schwieriger als ein „normales“, denn beim Waldorfabi kann man nichts abwählen und man hat nur ein Jahr zeit und nicht so wie die anderen die üblichen 2 jahre.

    das heißt, dass das abi einer w-school, theoretischer weise höher gestellt ist als nen normales, das man an eh fast jeder ecke bekommen kann.
    doch leider kennen sich viele arbeitsgeber mit der w-school und dessen abschluss nicht so richtig aus und stufen deshalb diese runter.

    ALSO einfach little WIKI ranholn und nachgucken, bevor man solch ein kack hier ins i-net stellt.

    -5
  10. omg  schrieb vor  11 Jahren
    0

    omg
    @Deaken
    es ist ein witz…ein WITZ …

    0
  11. Blacktorch  schrieb vor  11 Jahren
    0

    @Deaken :evilgrin: ::/:

    Das ist ein Witz, es Ritzt sich ja auch lange nicht jeder EMO trotzdem ist in jedem EMO Witz irgendwas mit Ritzen…

    Zum Witz:
    Zwar sehr alte, der Witz, aber immer wieder gut :xD:

    0
  12. Wu5c83l  schrieb vor  11 Jahren
    0

    ::DD: ::DD: geil…ich kannte davon nur den letzen teil mit der Waldorfschule^^ aber es stimmt :loveagro: ELITE AN DIE MACHT :loveagro:

    0
  13. henis  schrieb vor  11 Jahren
    0

    ahahahha, waldorf abi mit normalem gleichgestellt … selten so gelacht.

    0
  14. Kuma  schrieb vor  11 Jahren
    -1

    aha … -.-

    kp ^^ kannte den nit ._. kenne auch keine waldorfschule ._. … bin hier der miesepeter ja tut mir leid!
    gebt mir nen taschentuch oda sowas kp….

    -1
  15. KoteZz  schrieb vor  11 Jahren
    0

    regt sich DEAKEN AUF nur weil er das wort kartoffeln nicht findet und er es nicht unterstreichen kann…

    haha…geowned!!!!!!!!!

    0
  16. omg  schrieb vor  11 Jahren
    0

    @KoteZz
    geil oh mann mir kommen die tränen::DD: :xD:

    0
  17. grr  schrieb vor  11 Jahren
    0

    omg der witz ist teilweise so real xD….bekam echt einen lachflash ::(:

    @kotezz: dachte ich mir auch XD

    0
  18. MISCHIIIIIIIIIII  schrieb vor  11 Jahren
    0

    Kennst du eigentlich meinen Opa? Erzählst zumindest seine Witze…

    0
  19. EMOH8ER  schrieb vor  11 Jahren
    0

    anwALT eingeschALTet

    0
  20. ^^  schrieb vor  11 Jahren
    0

    @deakan

    du hast ma echt keinen plan xD blabla komplexeres abi blablabla mehr lernstoff ^^ son quark den du hier verzapfst…
    kA in welchem bundesland du deine erfahrungen gesammelt hast aber über die restlichen kannst du nichts sagen ^^ zumal das auch sehr stark vom gym abhängt wie der lernstoff vermittelt wird und wieviel davon…
    naja egal ich kann nur hoffen dass du ein staatliches abi gemacht hast denn ein waldorfabschluss (keine reifeprüfung ;) ) is mal absolut indiskutabel wenn du dir die kriterien mal durchliest.
    ich würde dir auch ein durchlesen des wikipedia-artikels empfehlen den du zwar angeprangert hast jedoch bestimmt selber net gelesen hast ^^
    –> zitat:: „Im Jahre 2006 erhielten in Deutschland 48 Prozent der ca. 5000 Waldorfschul-Abgänger das Abitur,“ (48 % !!! ^^ super leistung)
    außerdem haben sie nur das privileg das staatliche abitur MITzuschreiben und haben deswegen ein hinführendes 13. jahr eingeführt ^^. :yellowcard:

    0
  21. McLovin fanboy Selco  schrieb vor  11 Jahren
    0

    @deakan
    oO es geht dabei ja noch nichmal ob walddorf schule dumm is oder nich, sonderen es wird sich über die lernmethoden lustig gemacht, die man anfangs der walddorfschule nummal hat.

    zudem fehlt das BFJ noch: ein bauer verkauft einen sack kartoffeln für 50 euro. seine ertragskosten sind 40 euro. sein gewinn 10 euro. diskutiert darüber in eurer klasse mit 15 verschiedenen personen aus anderen nationen. waffen sind nicht erlaubt

    0
  22. Kyle  schrieb vor  11 Jahren
    0

    wie geil xDDD

    0
  23. Kadoffel  schrieb vor  11 Jahren
    0

    mmhh… Kadoffeln…

    0
  24. pups  schrieb vor  11 Jahren
    0

    oooh garnicha lt der witz-.- der war lustig bei uns inner shcule vor 2 jahren oder so Oo

    0
  25. @deaken  schrieb vor  11 Jahren
    0

    du vollpfosten das wort abischule existiert noch nichmal xD

    achja und ficken und so nichwahr xD :8):

    0
  26. Bloodstar  schrieb vor  11 Jahren
    1

    deine mumu is schwul

    1
  27. unerreichbare  schrieb vor  11 Jahren
    0

    Deaken: „außerem haben waldorfschüler viel viel mehr schulstoff als ein huso vonner normalen Realschule und in der oberstufe der w-school, auch mehr als ein schüler von’nem gym.“

    wenn du das sagst muss es stimmen

    0
  28. Heart Attack  schrieb vor  11 Jahren
    0

    LOL :xD:
    Zu geil! Am besten ist das mit der Waldorfschule ::DD:

    0
  29. hansi  schrieb vor  11 Jahren
    0

    was ihr über waldorfschulen denkt das ist echt crass bestimmt war keiner von euch auf einer waldorfschule
    die nehmen den gleichen stoff durch wie eine staatsschule…(nicht hauptschule) ::(:
    der witz ist zwar ganz lustig aber (tut mir leid) nicht wahr….

    0
  30. Motz  schrieb vor  10 Jahren
    0

    Die Beschwerden gegen diesen Witz kann ich verstehen.
    Die korrekte Frage für Waldorfschüler wäre: „Wie lange brauchst du, um einen Sack für die Kartoffeln zu häkeln?“
    Die 48% sind doch überhaupt nicht aussagekräftig, da in den Waldorfschulen der soziale Querschnitt durch die Bevölkerung nicht vorhanden ist. Eine Waldorfschule kostet schließlich schnell mal 3000 oder 4000 Euro im Jahr.
    Da sollte man sich mal die Erfolgszahlen von Internaten anschauen. Da sind 48% lächerlich. Mit steigenden Kosten steigen auch die Erfolgschancen.

    Den Witz gab’s übrigens schon in den 70ern. Aber warum sollte nur die Mode wieder aufgewärmt werden… ::):

    0
  31. piper3515  schrieb vor  10 Jahren
    0

    Ich finde eure meinungen scheiße icch meine ihr kennt die waldorfschule nicht und sie ist schwerer auc mit den lernstoff!!!!

    0
  32. Selco  schrieb vor  10 Jahren
    0

    lol^^ wie der witz schon fast en jahr hier drinne is und man immer noch was schreibt xDDD
    @piper
    ich sag mal so, ich persönlich habe keine erfahrung mit waldrofschule, aber die hälfte meiner verwandschaft war drauf und was ist aus dennen geworden… künstler, sozialpedagogen, etc… also nichts wissentschaftliches xD
    zudem hab ich mir von dennen sagen lassen, das diese schule gut ist für menschen die nicht mit dem druck der staatlichen schulen klar kommen und das siehs gut fanden das ich nicht die sie auf die waldorfschule gegangen bin, weil ich arbeitsdruck brauch um mein faulen arsch zu bewegen xD
    aber letztendlich lässt das für mich darauf schliessen, das waldorfschulen einfach für leute sind die kreativer veranlagt sind… also nicht für wirklich intelligente menschen die was im leben erreichen wollen, das vilt auch zu was gut ist… xDD

    0
  33. schurz  schrieb vor  10 Jahren
    0

    ey! also bitte ja? ich bin auch kreativ veranlagt und nicht gerade blöd… aber ich war auch nicht auf der waldorfschule, sondern aufm gymnasium… :8):

    0
  34. tonnez  schrieb vor  10 Jahren
    0

    hahah ich fin den witz geilo aber erst als deaken sich so aufregen musste wurde es erst richtig lustig

    0
  35. Padde  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Ohh Leutz, wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten!!
    Ich war auf ner Waldorfschule und ich würd sofort wieder hingehen!!
    Und dass das nur für kreativ veranlagte Menschen was ist, ist alsoluter Schwachsinn, das wird vll. denn mehr gefördert, als in ner staatl.Schule…
    Im Bezug auf den Witz…klar, in den ersten paar Klassen ist das wirklich so…alles easy, aber dann wirds halt später bissel stressiger und das Abi wird einem dort gewiss nicht geschenkt!!
    Und dass von den Abiturienten alle nur Künstler uns Sozpäds werden ist auch son Vorurteil, die meisten die ich kenne studieren Wissenschaftliche Fächer und das mit Erfolg!!
    Also ich kann waldorfschule nur weiterempfehlen!!
    Und wie gesagt, wenn man keine Ahnung hat, sollte man sich darüber nicht auslassen!

    0
  36. waldorf  schrieb vor  9 Jahren
    0

    ja 48% der waldorfabgänger machen abitur — wie viel prozent machen denn auf haupt, real und gymi abitur??

    sicher keine 48 % ihr spackos! waldorfschulen sind nunmal gesamtschulen!!!

    0
  37. Gongo  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Auf der Walddorfschule können die Schüler bekanntlich in der 5 Klasse noch nicht Lesen und Schreiben, dafür aber ihren Namen tanzen… Man setzt halt andere Schwerpunkte. Schließlich ist die Schule ja nicht zum Lernen da…. :O_O:

    Zum Thema: 48% machen Abi. Schon Churcill sagte einst: „Ich glaube nur Statistiken, die ich selber gefälscht habe.“ Das gut Ergebnis kommt nur dadurch zustande, dass viele Schüler vorher die Schule verlassen und nur die Guten überhaupt zugelassen werden zum Abi. Dann ist es keine Kunst, zu gehaupten, es machen ja soo viele Abi. Alles Augenwischerei.

    0
  38. o.O  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Meine Fresse, hahaa. Alle wo sich da jz drüber beschwerd haben, leute das soll doch bloß ein Witz sein, ich bin ne blondine und wenn jemand dann mal nen Blondinen-witz reißt, lach ich auch mit, weil ich weiß, das es nicht stimmt ^^ Haha, ich find den witzig, & wär des ein Blondinen-Witz, könnt ich auhc drüber lachen :D

    0
  39. ernst sirius  schrieb vor  9 Jahren
    0

    könnt ihr euch jetzt mal entscheiden wer den witz wann als erster in chronologischer reihenfolge und am besten auch is und am meisten viel und wer den längsten hat auch noch in ein drei dimensionalen diagram auf einem zeichenbrett anskizzieren mit graphit? weil ich steig da jetz echt nich mehr durch

    0
  40. LOL  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Hab ich schon mal irgendwo gehört. Hab voll den Lachkrampf bekommen ::DD: ::DD: ::P: :xD: .

    0
  41. Lili  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Wirklich gemein nur weil es anders ist als die gymnasium ::/:

    0
  42. Gisy  schrieb vor  9 Jahren
    1

    Deaken schrieb:

    ohh mein gott ey, da merkt man nun das einige echt null ahnung haben von’ner Waldorfschule.
    Zum glück kann ich die staatlich schule mit solch einer freien unterscheiden, weil ich mit beiden erfahrungen habe.
    waldorfschule is überhaupt net so, wie’s immer geschilder wird, es is ne “Gesamt”-schule, wo Grund-, Real- und Abischule mitdrinn is
    außerem haben waldorfschüler viel viel mehr schulstoff als ein huso vonner normalen Realschule und in der oberstufe der w-school, auch mehr als ein schüler von’nem gym.
    außerdem ist das Abitur, oder auch Matura genannt viel viel komplexer und schwieriger als ein “normales”, denn beim Waldorfabi kann man nichts abwählen und man hat nur ein Jahr zeit und nicht so wie die anderen die üblichen 2 jahre.
    das heißt, dass das abi einer w-school, theoretischer weise höher gestellt ist als nen normales, das man an eh fast jeder ecke bekommen kann.
    doch leider kennen sich viele arbeitsgeber mit der w-school und dessen abschluss nicht so richtig aus und stufen deshalb diese runter.
    ALSO einfach little WIKI ranholn und nachgucken, bevor man solch ein kack hier ins i-net stellt.

    Fail! Hast ja nen tollen hohen Abschluss, lernt man die Sprache missgestaltisch auch auf der Waldorfschule? Klar, das ein Waldorfschüler nicht gleich blöd sein muss. Kenn selber einen, der drauf war und das ist ein wandelndes Lexikon. Möchtest du schon deinen Standpunkt vertreten, dann nehme gefälligst deinen Strap-on Dildo aus dem Hintern und lerne dich adäquat auszudrücken! In einer respektvollen Umgangsweise. Bezüglich Rechtschreibung (vor allem Groß- und Kleinschreibung!) möchte ich mich nicht aufhängen, da es im Internet vollkommen legitim und in Ordnung ist, aber tu mal was an deiner Wortwahl, Kollegaa.

    1
  43. akiba  schrieb vor  9 Jahren
    0

    ich bin über flüsig :loveagro:

    0
  44. Angi  schrieb vor  8 Jahren
    0

    aiaiai akiba.. :D kommst anscheinend auch von ner Waldorfschule ::DD: in jedem kommentar den ich bis jetz (egal bei welchen videos) von dir gelesen habe sind rechtsschreibfehler oder die Grammatik ging stiften. ich möchte mal wissen wie du das in 4/3 wörtern hinbekommst. :D „über flüsig“ is EIN wort und zudem IMMERNOCH falsch geschrieben :D irgendwann wirst auch du den durchbruch zur grammatikalischen richtigkeit erreichen :;):

    und nun zum witz. :D schon ziehmlich alt. aber immerwieder gut :D vorallem die vorstellung wie jemand das wort „Kartoffel“ unterstreicht und dann ein Lied dazu singt. das haut mich gleich aus den Söckchen die ich gerade noch nichteinmal trage :D

    0
  45. Krokodil  schrieb vor  8 Jahren
    0

    :evilgrin: Schon lustig, dass sich die Leute alle rechtfertigen über ihre tolle Waldorfschule! Kannte es selber nicht genau, erst seit 2-3 Jahren früher dachte ich eher, dass es eine Art Schule für behinderte ist. So etwas wie ne Baumschule oder so. Also den besten Ruf hat sie sicher nicht… Würde mein Kind nicht auf so eine schule schicken, man muss mit ein wenig Druck klarkommen und in den Klassen 1-7 ist der Druck ja noch nicht so hoch

    0
  46. Tom  schrieb vor  8 Jahren
    0

    Also Angi… Es mag ja im Internet inzwischen Usus sein, Groß- und Kleinschreibung nicht mehr so genau zu nehmen. Das hast du inzwischen ja ganz gut drauf. Auch Interpunktion scheint ein Fremdwort zu sein. Das macht es nicht unbedingt einfacher, einen Text zu lesen, aber ich kann damit leben. Ich melde mich hier nur zu Wort, weil du dich über andere lustig machst. Aber wer im Glashaus sitzt, der sollte nicht mit Steinen werfen. Ach ja: „IMMERNOCH“ sind immer noch zwei Wörter…

    0
  47. maik dahle  schrieb vor  8 Jahren
    0

    ::P: woll witzig haha

    0
  48. Puffer  schrieb vor  8 Jahren
    0

    Hör mal Kollege du trägst doch seit deiner messdienerzeit 100%ig einen mittelscheitel

    Deaken schrieb:

    ohh mein gott ey, da merkt man nun das einige echt null ahnung haben von’ner Waldorfschule.
    Zum glück kann ich die staatlich schule mit solch einer freien unterscheiden, weil ich mit beiden erfahrungen habe.
    waldorfschule is überhaupt net so, wie’s immer geschilder wird, es is ne “Gesamt”-schule, wo Grund-, Real- und Abischule mitdrinn is
    außerem haben waldorfschüler viel viel mehr schulstoff als ein huso vonner normalen Realschule und in der oberstufe der w-school, auch mehr als ein schüler von’nem gym.
    außerdem ist das Abitur, oder auch Matura genannt viel viel komplexer und schwieriger als ein “normales”, denn beim Waldorfabi kann man nichts abwählen und man hat nur ein Jahr zeit und nicht so wie die anderen die üblichen 2 jahre.
    das heißt, dass das abi einer w-school, theoretischer weise höher gestellt ist als nen normales, das man an eh fast jeder ecke bekommen kann.
    doch leider kennen sich viele arbeitsgeber mit der w-school und dessen abschluss nicht so richtig aus und stufen deshalb diese runter.
    ALSO einfach little WIKI ranholn und nachgucken, bevor man solch ein kack hier ins i-net stellt.

    0
  49. Liiiiiiiiisa  schrieb vor  7 Jahren
    0

    Ich als Gymnasiastin kann voll drüber lachen. ::P:
    Die, die da unten rumheulen sind eh Waldorf. -.-‚
    Übertrieben witzig. :’D

    0
  50. Jojo  schrieb vor  7 Jahren
    0

    Bin Waldorfschüler und weiß dass es nicht so ist. :xD:
    Aber witzig ist es schon ::DD:
    Und wer kann heutzutage schon seinen Namen tanzen? ::P:

    0
  51. joni  schrieb vor  7 Jahren
    0

    Jojo da kann ich dir nur zustimmen :xD:

    0
  52. Marder  schrieb vor  7 Jahren
    0

    Man will sich hier nur noch enthalten, das Niveau ist unterste Schiene. Zwei Fraktionen aus Vollhorsten, die sich darüber batteln ob die Waldorfschule scheiße ist oder der beste Shit, den du je geraucht hast und dazwischen einfach nur Menschen, die Witze genießen wollen. Ich muss meinen Senf dazugeben, immerhin habe ich eine große Fresse und genug dahinter um sie am Klappern zu halten.

    An die Waldorfhasser:
    Das Waldorfschulkonzept ist einfach ein anderes Lehrkonzept. Jedes Gymnasium selbst in einem Bundesland hat andere Lehrmethoden, meist nicht vereinheitlicht und gerade in Berlin mitunter grottenschlecht. Abitur ist keine Kunst, ich habs mir auch geholt, obwohl ich nach der Mittleren keinen Bock mehr hatte und Gymnasiast zu sein hat nichts zu bedeuten, ausgehend von dem Abschaum, den man da beobachten kann. Realschule hat nichts zu bedeuten, da kommen smarte Menschen her und das dümmste Gesindel, das man sich vorstellen kann. Hauptschule genauso. Ich hatte einen guten Kameraden, der war Hauptschüler, aber bei weitem nicht dumm, er hatte nur ein beschissenes soziales Umfeld.
    Ich hatte weiterhin auch einen sehr intelligenten Kameraden auf dem Weg in eine Führungsposition, der war smart, äußerst normal und kompetent, der hat auch in der Waldorfschule gelernt, Buchstaben zu tanzen. Ich hab gelernt Dreiecke zu malen und Bullshit zu analysieren / interpretieren, wo bin ich da besser?
    Reißt euch am Riemen und hört auf mit euren holzdämlichen Sprüchen. Es gibt tatsächlich eine Misskonzeption, die gerade auf dem Arbeitsmarkt zu unfairen Verhältnissen führt, das ist kein Joke wie der Witz am Anfang der Seite.

    An die Waldorfschüler:
    Haltet die Fresse. Ihr blubbert einen Rechtschreibfehlerwust zusammen, da vergeht mir der Appetit. Repräsentiert man so seine Schule? Was da oben steht, ist ein Witz. Er mag aus Fehlbildung entstanden sein, ist aber dennoch witzig als stereotyper Witz. Ich lache über Witze, die mich betreffen. Ich geh nicht auf die Barrikaden, wenn jemand einen Witz über Männer macht, ich lache mit, es geht um Humor, also setzt euch und haltet die fiesen Schnauzen. Ihr dürft eure Bedenken äußern, aber zielgerichtet und nicht wie das letzte Lumpenpack, das über andere Schulformen herzieht um die eigene herauszustellen. Seid ihr aus Hogwarts oder warum seid ihr so überheblich? Die Lektion ist, auch mal über sich selbst lachen zu können wie ein gesunder Mensch. Der Brite sagt dazu „taking the piss“. Das formt Charakter und den brauchen etliche hier. Steckt die Zeigefinger weg und fasst euch an die eigene Nase. Es interessiert keinen Schwanz, wo ihr euren Abschluss gemacht habt, solange ihr nicht vor jedermanns Nasen herumtanzt und euch geil fühlt. Ich hab nichts gegen Waldorfschüler, ich hab was gegen euch. Wenn ihr euch nicht benehmen könnt, zurück in die Schule, bis ihr das lernt.

    Das musste raus. Schönen Abend.

    0
  53. joni  schrieb vor  7 Jahren
    0

    Allter du Hast null Plan beschwer dich bei den Lehrern und nich bei den Schülern uns wird das halt so beigebracht mich regt sowas auch auf aber dafür können zum Großteil die Schüler nichts dafür und die staatschüler haben alle Fächer regelmäßig in der Woche und die waldorfschüler haben Geschichte matte deutsch alles in Epochen und eine Epoche erstreckt sich über einen Monat in den ersten zwei stunden und dan nichtmehr im Jahr manche Leute finden diesen lern Rhythmus gut und die den scheiße finden solln auf Ne staatschule gehen und wer kein Plan über waldorfschulen hat soll die schnauze halten.

    0
  54. leon  schrieb vor  6 Jahren
    0

    ::DD: :8): :;):

    0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):