Gadgets:

Bidet statt Klopapier

Minions Strandtuch

Bavarian Landlust

Das einzig wahre Handy

EMO Reportage

EMO Reportage

Haha, mal wieder eine geniale EMO Reportage :red:
„Sie sehn aus wie Bill von Tokio Hotel“ ::DD:

|
59
|
BadGood
+67
Loading...
|
06.09.08

59 Kommentare zu "EMO Reportage"

  1. Avatar
    godL1ke  schrieb vor  13 Jahren
    0

    FIRST ;D;D;D

    0
  2. Avatar
    McLovin fanboy Selco  schrieb vor  13 Jahren
    0

    hmm kenn ich schon, naja is scheiss so wie alle emo reports xD
    man sieht wie in allen anderen reportagen hunderte von drecks opfer xD

    0
  3. Avatar
    Chaostheorie  schrieb vor  13 Jahren
    0

    grml wie sehr ich diese mode szene hasse-.-!!! da muss man als gothic schon dermaßen aufpassen was man anzieht damit man nicht den eindruck eines emos erweckt….ist doch alles nicht mehr schön:(

    0
  4. Avatar
    grr  schrieb vor  13 Jahren
    0

    :evilgrin: ::(: … „wie sehr ich diese mode szene hasse“ — „da muss man als gothic schon dermaßen aufpassen was man anzieht“ …. :rolleyes: hahahahahaha!

    0
  5. Avatar
    kokosnuss deluxe  schrieb vor  13 Jahren
    0

    das die immer von so hässlichen „emos“ ne reportage machen xDD

    0
  6. Avatar
    Chaostheorie  schrieb vor  13 Jahren
    0

    @grr

    Gothic ist schon lange keine mode szene

    aber find maln emo der in der disse noch legal nach 24uhr dort sein darf, das ist wie nen 6er im lotto….

    0
  7. Avatar
    McLovin fanboy Selco  schrieb vor  13 Jahren
    0

    jo zum glück müssen die um 12e gehn, seit dem in der bild stand das rofa ein emotreffpunkt is, kanste vor 12e da garnich mehr hingehn…..

    0
  8. Avatar
    TheDeadman  schrieb vor  13 Jahren
    0

    OMG!!!
    bin ich froh dass die tussie wieder gut nach hause gekommen ist…..
    ihr hätte etwas wirklich schlimmes passieren können z.b. hätte sie zu einem kleinen hässlichen wannabekind werden können…. wartet mal… DAS IST SIE SCHON!!!!! :ahhh:

    0
  9. Avatar
    inso  schrieb vor  13 Jahren
    0

    was in die kitzberg klinik? das ist in meinem kaff :D ich glaub ich komme mal vorbei um die auszulachen

    0
  10. Avatar
    aggrotürke  schrieb vor  13 Jahren
    0

    haahaahahahhahahahaaah wie die kartoffeln da ausgucken hahahahahhahahahaah opfer alda

    0
  11. Avatar
    Bambadam  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Kevin
    „EMO“

    Tihi.

    0
  12. Avatar
    grr  schrieb vor  13 Jahren
    0

    @ Chaostheorie …also wenn die sich so „verkleiden“ und du deinen goth auch so ernst nimmst wie man es oft bei manchen sieht verstehe ich dein urteil über die nicht :ahhh: …aber es kommt ja auf die „innneren werte“ an.. :?: und was das angeht sind die meisten emos echt am ende xD

    0
  13. Avatar
    jannis  schrieb vor  13 Jahren
    0

    fick doch auf emos und scheisse

    0
  14. Avatar
    Seraphim  schrieb vor  13 Jahren
    0

    boh das muss ja ma wieder ncih kommentiert werden…

    altes brot.. -.-

    0
  15. Avatar
    Godo  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Ich finds trotzdem lustig!

    0
  16. Avatar
    Realtec  schrieb vor  13 Jahren
    0

    xDDD HERRLICH =DDD

    0
  17. Avatar
    Dean  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Das ist ja schon uralt-.-

    0
  18. Avatar
    McLovin fanboy Selco  schrieb vor  13 Jahren
    0

    @grr
    öhm ich versteh nich was du uns mit deinem letzten komment sagen willst xD

    0
  19. Avatar
    grr  schrieb vor  13 Jahren
    0

    finds halt seltsam dass einer der wohl aussieht wie n gothic typ das aussehen von emos stört :?:

    0
  20. Avatar
    McLovin fanboy Selco  schrieb vor  13 Jahren
    0

    liegt darn das du kein goth bist

    denn 1. goth sind normalerweise intolerant, das heist sie geben sich selten mit anderen szenen ab, selöbst cyber goth sind unter den meisten goth eher feinde als freunde
    2. kopieren emos teils goth typische dinge, und die gesellschaft zieht keine grenze mehr zwischen emos und goth
    3. versuchen emos immermehr sich in der schwarzen szene einzugliedern

    eigendlcih gibt es nur 5 arten von menschen die wirklich einen hass gegenüber emos haben sollten, und dass sind goths, skins(den traditionelleren, nicht das nazi oder oi pack), punks, metlers und emos. denn die werden am meisten von dennen kopiert und somit in den dreck gezogen

    deshlab ist das problem das chaostheorie gegenüber emos hat, nicht wie sie aussehn sondern das sie das aussehn kopieren, verniedlichen und mit anderen szenen kombinieren und dadurch es erreichen, dass eine gleichsetzung der unterschiedlichen szenen gegenüber der gesellschaft eintritt

    das klingt eigendlich noch nichmal so schlimm, aber wenn du zb in nem industrial club gehst und da die tanzfläche von 50% emos besiedelt sind, die sich mit ihrem dummen rumgehüpfe den leuten den platz wegnemen die zur musik passend rumhüpfen wollen, da kommt dann der richtige hass hoch xDD is wirklich schwer zu beschreiben wie das von statten geht, muss man einfach mit eigenen augen sehn wie sich emos da verhalten, dann merkt man auch warum gerade emos, von änlich aussehenden gruppierungen gehasst werden

    0
  21. Avatar
    Wu5c83l  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Das kotzt echt an… aber was ich recht lustig finde das jz auch hopepr den Emostyle übernehmen… aber trotzdem ich als punk werde immer als emo bezeicht was ich garnicht verstehe und ein kumpe von mir ( extremer blackmetaller) wurde von einem haufen assikinder als emo beschimpf und fast vershclagen … .das is doch allles nimmer normal :rolleyes:

    0
  22. Avatar
    Chaostheorie  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Danke Selco

    also @grr das was Selco geschrieben hat ist der Punkt.

    Emos tun immer ein auf warmherzig und welt offen die gothics jedoch sind das zweifelsohne nicht.

    und wenn dann eine daher gelaufende modeszene mal eben die GESAMTE schwarze szene in den dreck zieht wirds bitter da die schwarze szene(gothic, industrial, metal etc.) eigentlich als düster und kalt gelten jedoch die emos das komplette gegenteil sind.

    es ist assi wenne schon auspassen musst wie du dich schminkst bzw. was für klamotten du trägst und wie du deine haare machst weil du ja mitlerweile nicht mehr als gothic sondern als emo erkannt wirst.

    also, Schlagt die Emos dort wo ihr sie Trefft!

    0
  23. Avatar
    Jaakob  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Das ist doch nur ein schlechter Mensch. Emos sind fast durch die Bank Menschen mit Selbstschwäche. Kein Selbstbewusstsein und pure Anpassung, die sie wie Individualiät aussehen lassen wollen. Das macht sie natürlcih noch dümmer.

    Allein „Ich hab dann das Ritzen mal ausprobiert“ sagt aus wie Emos ticken, und das sie genau die Menschen sind, die eingesperrt gehören um sich selbst nicht zu zerstören!

    Mein Kind würde sofort auf der Straße landen wenn es ein Emo wird! Wenn es dafür noch zu jung ist würd ich ihm die Haare wieder zurückfärben und alles annäherd schwarze aus seinem kleiderschrank entfernen

    0
  24. Avatar
    Testversion  schrieb vor  13 Jahren
    0

    LOL von TAFF ein Bericht der mal nicht 100%ig gegen Emos ist =P

    0
  25. Avatar
    Feierwehr  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Schwäbische Emos, geil.::DD:

    0
  26. Avatar
    ich  schrieb vor  13 Jahren
    0

    jetzt treden die auch noch in herden auf :ahhh:

    0
  27. Avatar
    [email protected]  schrieb vor  13 Jahren
    0

    korrekt leute mit psychischen problemen und es werden keine „killerspiele“ verantwortlich gemacht!

    0
  28. Avatar
    fabs  schrieb vor  13 Jahren
    0

    ich finds immer wieder so süß wenn emos versuchen ihren puren herdentrieb mit etwas sinnvollem zu untermauern „gefühle zeigen“.. shhit. ich wusste garnicht dass ich dafür jetzt emo sein muss. seit wann is das denn so? muss ich voll verplant haben irgendwie..mir sagt ja auch keiner bescheid. das ist doch lächerlich. sollen sie einfach sagen dass ihnen der style gefällt und alles ist gut. aber dieser scheiß mit gefühle zeigen ist so lächerlich. noch ist es gott sei dank nicht (wieder) so weit, dass man erschossen wird wenn man nicht emotions- und gedankenlos der führung nacheifert.

    und an alle die jammern, sie würden ihre identität als gothic/metaler/ebmler oder was weiß ich verlieren weil emos auch schwarz tragen: schonmal drüber nachgedacht deine persönlichkeit zu erweitern und dich 1. nicht allein durch klamotten zu identifizieren und 2. nicht zu denken du wirst emo, weil du schwarz trägst und deshalb andere sagen du wärst emo. lasst den emos ihre szene. sie lassen euch eure doch auch.

    ahja und ritzer sind eh ne andere sache. emos sind nicht ritzer sondern ritzer sind emotional und geistig krank. großer unterschied. erkennt nur fast niemand. weil so grob in schubladen schieben is viel einfacher. „amis sind dumm“, „emos ritzen“, „schwarz tragen ist böse“, „rosa ist schwul“ .. so schwach von der menschheit :(

    0
  29. Avatar
    pew pew  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Lisa istn Kerl! ::DD:
    Lisa ist männlicher als Kevin :xD:

    so isses :ahhh: :xD:

    0
  30. Avatar
    Kyle  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Emo (das) (lat.: heulus rummus langus) bezeichnet eine politisch inkorrekte Randgruppe heruntergekommener Teenager in schwarz-weiss. Diese verhaltensgestörten und realitätsfremden Geschöpfe schliessen sie sich selbst von allem aus, da niemand Emos leiden kann.
    Bei der Geburt eines Emos entsteht ein Defekt im Glückshormonversprüher. Dabei geht so viel Glückshormon verloren, das es ab der Pubertät einfach nicht mehr ausreicht! Da der Glückshormonversprüher im Pulsaderbereich liegt, wird gern daran herumgeschnibbelt, um doch noch ein bisschen Freude herausspritzen zu lassen.:xD:

    0
  31. Avatar
    Kyle  schrieb vor  13 Jahren
    0

    „Ja, ich ritze mich nicht mehr, weil ich gemerkt habe, dass es nichts bringt und nur Narben hinterlässt. :xD::xD::xD:

    0
  32. Avatar
    ska  schrieb vor  13 Jahren
    0

    toll!
    ein bericht über borderlein unter dem schutzmantel der emos

    0
  33. Avatar
    Captain Kot  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Taff is so eine Assi Sendung.

    0
  34. Avatar
    K.haos-Lemon  schrieb vor  13 Jahren
    0

    ich finds schon nicht mehr lustig wie dieser bravo-trend-Müll so weiter und weiter getragen wird, es ist einfach nur noch erbärmlich und von mir aus könnensie eden dieser „ich zeige meine gefühle und deswegen bin ich ein emo“-fritzen erschlagen -.-

    0
  35. Avatar
    robchu  schrieb vor  13 Jahren
    0

    DÄGGGGGAAAAAAAA WIE KANN MAN NUR SON SCHEISS EMO SEIN ALTER WO GIBST DIE LEUTE IN HAMBURG ICH KLATSCHE ALLE UM ALTER WENN ICH EIN SEHE MACH ICH IHN SO FERTIG DIESE RITZERGEBURTEN ALTER ICH BRECHE DEN DIE NASE FETTE HARTZ4 GRUFTIS

    0
  36. Avatar
    McLovin fanboy Selco  schrieb vor  13 Jahren
    0

    @ fabs
    stimmt schon mit dem was du sagst, nur es ist einfach nerfig immer als emo bezeichnet zu werden, ich persönlich hab mich dran gewöhnt und finds auch nich so schlimm, aber es kann schon auf den sack gehn
    hab den gelcihen scheiss schon als sharp erlebt, weil jeder depp mir nazi hinterhergeschriehen hat hatte ich irgendwann kein bock mehr als skin rumzulaufen, und hab mir die haare wachsen lassen^^ wobei mirs so auch besser gefällt

    0
  37. Avatar
    Skatepunkagisch  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Also ich finde die Reportage eigentlich gut. Abgesehen, dass es eine dieser typisch tragieschen Geschichten von verzweifelten Eltern ist. Aber auch hier…. Wieso wird nur erwaehnt, dass Emo von Emotionalem Hardcore kommt. Das ist der Kern. Das unterscheidet die Emos von diesen Emos…. Und ich denke, dass Selco nur teilweise Recht hat, weil Gothics alles andere als intollerant zu neuen sind. Vielleicht misstrauisch, aber ich wurde super freundlich in unsere Gruppierung aufgenommen, auch wennsch nem Emo gleiche. Aber da gilts dann auch wieder klar stellen. Stopp. Es gibt Emos und es gibt Emos… Ich denke, dass ich nicht der typische Emo bin, wie der da beschrieben wird. Obwohl hier endlich mal klar gestellt wurde, dass ritzen nicht dazu gehoert. Dass es um Austausch, um Gruppierung von verlorenen Seelen geht, um Musik (auch wenns nur angeschnitten wurde)…. Und jap.. Ich mag auch nicht die leute, die meinen, soooo emo zu sein. Aber sind Leute jetzt schlecht, wenn sie dinge uebernehmen.. Denn Hopper hassen emos, weil alle gleich sind.. Sie sie denn so unterschiedlich? Und Gothics kopieren auch, experimentieren herum und werden dann als scene abgestempelt…

    Ich nehme mal mich als beispiel. Ich hoere Post-Hardcore, Emocore, Screamo (jap, ist fast gleich), skatepunk und auch softe sachen (von secondhand serenade, ueber michael buble, bis zu damien rice)… Ich habe meinen eigenen style, bzw. versuche ihn beizubehalten. Ich trage lockere jeans, nicht schwarz, und meist schwarze schirts, mein markenzeichen ist mein hello kitty halstuch (jep, bin nen junge, aber ich mags und die maedels moegens auch xD) und ich habe halt haare im gesicht, sind aber blond….
    Aber bin ich jetzt voll individuell. Nope. Weil es bestimmt 100.000 Leute mit der selben Frisur gibt, meine hosen tragen bestimmt auch millionen andere leute und mein hello kitty tuch vll auch nen paar jungen…. Aber irgendwo habe ich das alles her, das schminken von den gothics. Und ich mache, weils mir gefaellt und mich besser aussehen laesst. Glaubts mir oder nicht, aber da das hier anti emo ist, werdet ihrs eh hassen xD…. Was ich sagen will. Egal wie sehr ich versuche mein eigenes ding zu machen, orientiere ich mich immer an anderen styles und den reaktionen meiner mitmenschen.. Und die pseudos haben alle auf einmal den selben gedanken gehabt, wollten angenommen werden und haben sich in den anderen verlorenen gefunden, und behaupten so individuell zu sein. Die meisten haben noch nicht mals ne eigene meinung, was musik angeht. Da wird das gehoert, was die freunde hoerene. Vll mal ne andere band, aber wenn dann einer ankommt und eingesteht, dass der vivaldi hoert (still in love)… dann ist das kein emo mehr und wird sogar in der szene ausgegrenzt…

    Ich denke, dass die emos checken sollten, dass sie nicht individuell sind und mit ihren komischen attitueden, die ja sooo emotional sind (die meisten sind eh gefakt, muessen ja aber sein), nur das image von sich und anderen, die einfach nur sie selber sein wollen, zerstoeren. Immerhin muss sich jetzt jeder in einer underground szene anhoerene, dass er emo ist, sogar skater, punks und gothics… Hallo?

    Shit… Ich habe viel geschrieben, weiss jetzt selber nicht mehr ganz so, was ich noch schreiben will, aber hoffe, dass nen bissel was haengen geblieben ist. Und vielleicht fangt IHR auch mal an drueber nachzudenken, dass die oldschool emos, die sich nicht ritzen, die nicht denken, emotional zu sein, nur weil ihre musik nen bissel softer als hardcore ist, anders sind, als die 30stm emos auf der strasse, die heulen, um des heulens willen

    Gruesse vom boesen Anti-Emo Emo

    0
  38. Avatar
    Pingu  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Ja zu deinem Aufsatz satz ich nur folgendes :

    Bewirb dich als EOTW!
    uuuund….
    Zitat “ die meisten haben noch nicht mals ne eigene meinung, was musik angeht. Da wird das gehoert, was die freunde hoerene……“
    Das liegt nciht an der Szene sondern an der Person selbst. Mit 9 wollte ich auch miener Freundin gefallen und meinte das ich ihre lieblingsband voll geil find.. aber die war schrecklich >.> weiß zwar nimma was es war, aber es war schrecklich xD

    Ps.: DAS ENDE IST NAHE !!!!!!!!!!!!!!!!

    0
  39. Avatar
    tolltom  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Im Prinzip hätte ich hier auch eine Menge zu sagen — es bleibt nur fragwürdig, inwiefern es in irgendeiner Weise einen Unterschied macht.

    Einige Beiträge hier sind sowieso nur aus reiner Dummheit und Intoleranz entstanden, manche anderen haben sich ausnahmsweise einmal Gedanken gemacht.

    Skatepunkagisch:
    Du wirkst sehr entschlossen und gefestigt in deiner Meinung und was du sagst, hat Aussagekraft und zeugt von einem denkenden Menschen.
    Wenn du Lust hast, können wir uns mal weiter per MSN austauschen?! ( [email protected] ; bin nur ab Sonntag 2 Wochen nicht da)

    Ich selbst hatte auch schon mit diversen Emos und „Emos“ und echten Borderlinern zu tun und vermag es auch sehr wohl, hier zu unterscheiden. Und ich weiß, was Borderline (im Alltag) bedeutet.

    Das große Schubladendenken der Menschen bestand leider schon immer, denn es ist ja stets die einfachste Lösung, fremde Meinungen zu übernehmen, wenn man selber nicht die Fähigkeit besitzt, sich eine eigene zu bilden. Wäre prinzipiell kein Fehler (bei mangelnder Intelligenz), sofern diverse Meinungen nicht aufs Minimum reduziert würden.

    Ich definiere mich nicht über die Kleidung, in der Hinsicht bin ich anpassungsfähig. Nicht die Kleidung macht mich zu dem, was ich bin; sondern ich strahle und die Kleidung entspricht der Stimmung. Allerdings kann man an dieser Stelle doch das Argument von manchen Vorpostern bestärken: dass es nervt, von gewissen Leuten als Emo bezeichnet zu werden, wenn man sich eigentlich einen Ska-Stil mit persönlicher Note angelegt hat; den es außerdem schon Jahre vor der Emo-Szene gab.

    Wie dem auch sei, ich kleide mich heute eher „normal“, wie es die meisten Leute hier wohl bezeichnen würden — eben aus dem Grund, Schubladen zu vermeiden und nicht bei jeder neuen Begegnung gleich in eine solche gesteckt zu werden. Vom Bild „Normalo“ (was ich gewiss nicht bin^^) kommt auch der naivste Mensch schneller weg als von so manchen anderen, die von Haus aus in dessen Augen vorbelastet sind.

    So viel einmal zum Kleidungsstil.
    Weiters könnte man über die Musik reden, Herkunft des „Emo“-Stils, über die „wahren“ (gibt es „wahre“?) Emos und Mitläufer, über ernsthafte psychische Krankheiten und deren Entwicklung, sowie das Finden von Anschluss zu gewissen Szenen…

    Ja, was soll ich sagen… ich bezweifle, dass es die meisten Leute hier wirklich interessiert, also wozu die Mühe machen? Nennt mir einen Grund und ich setze mich dazu.

    Von mir ist in erster Linie Skatepunkagisch angesprochen, sowie alle Interessierten.

    Macht es gut.
    TT

    0
  40. Avatar
    Skatepunkagisch  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Hehe… Erst mal freuts mich, dass ich jetzt schon leute ansprechen konnte. Leider wird das mit MSN problematisch, weil ich hier in Amerika hocke und das immerhin 6 stunden hinter euch ist. Und ich kann erst um etwa 5 an den pc, weil da schule aus ist, und dann isses in d. schon 11 uhr. Vll wenn ich mal am wochenende nix zu tun habe.. Dann kannsch dir auch nen bild von meinem tollen tuch schicken. hach wat toll.

    Also mich interessiert das, wenn du dich da drueber auslaesst, wie des mit dem Ritzten so ist, mit der psyche, mit dem angenommen werden, mit der musik (heikles Thema… WAS ist denn jetzt emocore..)…

    Wie gesagt, wuerde mich der style von den ganyes pseudos nicht stoeren, aber was dann auf uns anderen abgestrahlt wird, die nicht auffallen wollen, die einfach nur sich selbst suchen, oder schon gefunden haben… denn ma im ernst. wieso kommt ein 13 jaehriger junge auf den geschmack, sich die augen schwarz zu faerben, mit was scharfem die pulsadern zu verschoenern und teilweise auch schwul zu sein. erst mal will er auffallen. Dann moechte er gesagt bekommen, das viele ihn moegen und da er schon in der depression drin steckt, die es eigentlich gar nicht gibt, blockt er ab. sein ein und alles sind freunde und musik. Oft fangen solche leute auch an zu rauchen.. Weils ja cool ist. Und die begruendungen sind die besten, um alles zu rechtfertigen. Da gehts immer um „Guck dich doch mal an“, „Ich bin halt so“ und „Lass mich doch in Ruhe, immerhin ist es mein kaputtes Leben.“

    Ich weiss nicht, obs selbsthass ist, der zusammen mit einem hilferuf an die gesellschaft gesand wird? Auf jeden Fall unterscheiden sich diese kiddies dann schon sehr, von den so genannten und auch verehrten Scene Guys. Ich habe mich da letztens erst drueber informiert, weil ich oefters so genannt wurde (hier inna USA), aber nicht wusste was das ist (genau so wie smart. Google macht schlauer xD)… Wenn man sich umhoert, sind Scene Guys das, was alle anstreben, die wir so hassen. Scene guys haben es geschafft sich zu loesen, machen das, was sie wollen, aber fallen dadurch auf. Wenn ihr jemanden seht, der punk, blaue haare hat, dazu dann ein sesamstrasse t-shirt und sonst irgendwie auffaelt, der ist dann scene… Und jeder Emo will da hin kommen xD… Krass oder.. Das ist wie der Ronaldinho beim fusi, oder Bushido beim Hopper…

    Okay, wirdmen wir uns mal dem Thema schmiken.. Ich gestehe ja ein, dass ich mich schminke, fuer foto shootings make up und cayal, sonst einfach nur cayal… Warum komme ich als heterosexueller junge auf den gedanken mich zu schminken. DAs machen doch nur maedels, oder?
    FALSCH.. Gothics sind auch dafuer bekannt sich zu schminken. Und daher habe ich das. Ich hatte einen guten freund, der das immer gemacht hatte, damals war ich noch ein linkinpark hoerender normalo, und dann meinte ich immer, dass er doch schwul ist, weil er damit doch frauen nachmacht. da hat er mir erklaert, dass es nicht darum geht, die frauen nachzumachen, sondern einfach zu ihm passt, weil er damit seine augen hervorheben will. Und dass mir das auch stehen wuerde. Ich habs prompt ausprobiert und er hatte recht. damit kommen augen voll zur geltung. Und hier nen tipp an die maennerwelt… frauen achten sehr auf die augen.. und wenn man die nur schwach untermalt…

    Nuya, ich mache es, weil es gut aussieht, an mir zumindest, und warum machen das emos… jaaa, alle sagen, weil es die schwarze seele spiegelt… schon mal dran gemacht, dass das ein emo einfach machen muss. die kiddies gucken sich how to be emo vids an und dort ist immer gesagt, dass die augen schwarz sind… ist auch die quelle des haare schwarz faerbens… bei einigen sieht das dann noch nicht mals gut aus. xD

    Au ja.. nur um mein statement zu klaeren. ich habe doch selber gesagt, dass ich mich in allen meinen sache orientiere. nur das emos es haargenau kopieren (ohne schice… es gibt sooo viele gleiche emos..), und die dann sagen, dass sie individuell sind. darum gings mir. Ich hoere teilweise sogar auch jetzt noch musik, die ich nicht mag. wie sonst sollte man sonst in clubs und discos ueberleben. und da sind faktisch einfach die geilsten maedels…

    Und noch ne frage…

    ——-WAS IST MIT EOTW GEMEINT.. Google sagte mir >Entertainment On The Web… WAR DAS GEMEINT?———-

    Und ich hoffe, dass sich das hier viele durchlesen, nicht um sich dann individuell, an unsere gespraeche angelehnt, weiterentwickeln, sondern ueber sich selber nachzudenken. Und hoert doch das, was euch gefaellt. MACHT EUER EIGENES DING…

    Gruesse aus der USA (Georgia, wenn ihrs genau haben wollte)

    Skatepunkagisch

    0
  41. Avatar
    Skatepunkagisch  schrieb vor  13 Jahren
    0

    ahhh. wait… eotw = emo of the week?

    nuza, tauge da nicht fuer.. Aber fuer jeden, dens interessiert…
    http://img-a4.pe.imagevz.net/photo4/eb/0f/6f29405a2f782f2b26850bb93fa3/6-611c3bbd51d3288e8f3497d41b781e26.jpg

    dat bin ich. Bitte JETZT als EOTW abwaehlen xD

    Ich gehe jetzt ins bett, waehrend ihr wohl jetzt aufsteht.. bei euch isset jetzt 6 am morgen.. ciao

    0
  42. Avatar
    mMn  schrieb vor  13 Jahren
    0

    Hmm weiss net wo das Problem is… Wennse sich selbst ausbluten lassen is doch prima :):(: Mich würd nur interessiern wie sich so einer verhält nachdem er Opfer eines Unfalls wurd… liegter dann auch in seiner Lache, zappelt wien Fisch und japst nach Mutti und gehter inner Schmerzextase auf und fühlt sich bestätigt? Mer waases net…

    Net ganz so ernst nehmen ;)

    0
  43. Avatar
    ElfenLied __Nyu__  schrieb vor  13 Jahren
    0

    ich kann nur voll und ganz der meinung von Skatepunkagisch beipflichten bei mir ises genauso wie du es beschrieben hast… ich kenn nur allzugut wie du alles beschrieben hast wen ich nem post punkte geben könnt würdest du 20 von 10 möglichen von mir bekommen respekt zu deiner ausagefähigkeit !
    zu mir selber ich werd auch immer emo geschimpft weil ich haare vor m gesicht habe und gerne karriertes und schwarzes trage zudem auch noch emocore screamo und post Hardcore höre aba ich habe nicht dieseschubladen weltdenker clishes(schwarze haare immer deprie weinen alles scheise und ritz einstellung) ich hab blone haare mit rotem pony ^_^ und nua mal so ist freude fröhlichkeit und lliebe kein gefühl? (emotion) also an alle die immer an i was zu mäckeln haben denkt demnächst mal ran wir sin alle emotional
    auser japaner die haben keine seelen xD *JOKE*

    so noch n schönen tag
    MfG __Nyu__

    0
  44. Avatar
    Tequila  schrieb vor  13 Jahren
    0

    schalaalalalaaa.. :)
    tolles video.. xD

    sehen aus wie bill von tokio hotel ?! xD wie assi.. Bill is hässlich :x
    wieso setztn die sowas in den Fernseh? hallo? is denen von Taff i-wie langweilig? xD

    Alsob es irgendjemanden interessieren würd, dass diese Lisa gesucht wird.. die is eh hässlich.. un so xD

    Un der Hopper is die lachnummer 1 mit dieser komischen Tusse, die erklärt in welche richtung sie sich geritzt hat xDD

    1.55 der typ sieht gut aus :x

    ich glaub i-wie kann hier keiner emos leiden?! xD
    ich hab nix gegen die :o

    Lg

    0
  45. Avatar
    wizzkind  schrieb vor  13 Jahren
    0

    yo Skatepunkagisch

    sind bei euch nicht letztens die russen einmarschiert? ::DD:::DD:::DD:::DD:

    0
  46. Avatar
    wizzkind  schrieb vor  13 Jahren
    0

    nein,
    ernsthaft:

    richtig guter commnt, gefällt mir gut =)

    0
  47. Avatar
    McLovin fanboy Selco  schrieb vor  13 Jahren
    0

    oida skatepunkagisch

    ich will hier eins für alle mal klarstellen, wenn es hier doch tatsächlich wagt, ein komment zu schreiben das länger ist wie meine, wenn hier doch tatsächlich jemand konkurenz machen will und dann auch noch so quallitativ gut, dann gibts ärger ja…..

    also skatepunkagisch, dein komment is eigendlich so zimlich das beste von dennen die ich hier gelesen habe, ist das besste komment das ich hier jemals von nem emo gelesen habe und ich kann da eigendlich nur zustimmen. jedoch bin ich nich der typ der gerne positive sachen eines komments kommentiert und da ich ja hier am schreiben bin, muss ich wohl doch auch was schlechtes in deinem komment gefunden haben.

    und zwar vollgender satzteil : dass Selco nur teilweise Recht hat

    leider kann ich dem nicht zustimmen xDDDDDD

    um wieder beim thema goth und intoleranz zurück zukommen:
    also es gibt ja verschiedene arten von gothics, das zum einem
    dann wird kaum ein goth von sich behaupten intolerant zu sein
    erst heute in der berufsschule wurde ich von einer lehrerin zu diesem thema befragt^^ denn diese meinte das ihr die ganzen gothics erzählt haben das sie sehr tolerant sind, aber auch das sie punks nicht leiden können oO
    soviel zum thema tolleranz xD
    also um das ganze mal in die tiefe gehen zu lassen: die gothic szene stammt von der punk szene ab, ich weis hören die wenigsten gothics gerne, aber ist nunmal so.
    die ersten gothics waren batcaves und diese zumbeispiel verstehen sich gut mit punks, eben auch weil sies ja noch halber sind^^ auch zur modernen cyber goth szene sind sie sehr tolerant eingestellt, was man von schwarzromantiker und endzeit romantiker nich sagen kann xD
    die ersten goth aus deutschalnd waren grufties, die wiederrum meist auch recht tolerant sind da viele von ihnen noch nich so einen dummen gothic lifestyl besitzen, vilt liegt es auch daran das grufties normaler weise um die 30-40 sind und deshlab schon reif xDDD
    endzeitromantiker aber zumbeispiel sind voll in ihrer szene eingegrenzt, die akzeptieren selten andere szenen und geben sich auch kaum mit anderen ab. nicht ganz so krass ist das mit den schwarzromantiker, der momentan am weitesten verbreiteten goth, wenn man mal von der cyber goth szene absieht, die geben sich meistens noch mit dem großteil der restlichen schwarzen szene ab, wie metaler andere goth und so weiter, aber auch sie sind im normalfall der cyber goth szene sehr abgeneigt, bzw hassen sie eigendlich, und auch emos hassend ie meisten von ihnen so wie sie punks hassen und was weis ich nich noch alles
    und zuletzt eben die cybers, die sind wiederum total unterschiedlich gibt solche und solche
    und wenn man nun die 5 szenen zusammen sieht sind wirklich tollerant nur die grufties und teilweise auch die batcaves und cybers aber der großteil der modernen goth sind numal schwarzromantiker und endzeitromantiker, also würde ichs chon sagen das gothics intolerant sind

    und zum thema emos und screamo möchte ich noch sagen,
    ihr dummen kleinen emos, die meint ihr wärd emos weil ihr gefühle zeigt und so, so wie die die dieses verweichlichte möchte gern emo-alternativ hören und meinen das wäre emo( hab nix gegen leute die das mögen, solange dies nciht als emo bezeichnen), und die dann auch noch sagen sie hören screamo sollten sich mal fragen warum screamo entstanden ist, nämlcih weil das ne gegenreaktion auf euch war, den musikstil gibts nur weil man euch nicht mag!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    xDDDD

    sry hatte den ganzen tag berufsschule, das amcht aggro xD musste mich noch anständig abreagieren xDD

    0
  48. Avatar
    kakadu  schrieb vor  13 Jahren
    0

    lol emo treffen in stuttgart….wirfst ne bombe rein trifft den richtigen ;)

    0
  49. Avatar
    Skatepunkagisch  schrieb vor  13 Jahren
    0

    harhar.. das ist funny. da gefaellt den leuten hier doch echt mein wirres, gramatikalisch anfaelliges gefasel…
    Harhar…Nuya, ich warte noch auf den comment von TT xD..

    Ansonsten. Selco: macht doch nix, musst halt nicht immer den laengsten (aufsatz) haben…

    Und das ist dann wohl regional abhaengig, denn ich sehe jetzt ja wirklich nicht so unemo aus… Und trotzdem moegen die mich…

    0
  50. Avatar
    mMn  schrieb vor  13 Jahren
    0

    „harhar.. das ist funny. da gefaellt den leuten hier doch echt mein wirres, gramatikalisch anfaelliges gefasel…“

    das zeugt doch nun davon was hier teilweise für evolutionsbremsendes Getier seine Zeit zum Fenster rauswirft. Für die Blinden ist der Einäugige König oder wie war das? :love:

    0
  51. Avatar
    McLovin fanboy Selco  schrieb vor  13 Jahren
    0

    xD
    ja ka pingu is auch der meinung das es bei ihr nich so is^^, bei mir in der gegend aufjedenfall schon^^

    0
  52. Avatar
    Skatepunkagisch  schrieb vor  13 Jahren
    0

    gut.. wenne meinst… ist das denn so wichtig. vielleicht isses ja auch nur ne ausnahme…

    oder es liegt an mir xD…

    0
  53. Avatar
    nick  schrieb vor  13 Jahren
    0

    opfer :D:D wie krank kann man sein scheiß emos:D

    0
  54. Avatar
    Sandy Loves Musik♥  schrieb vor  13 Jahren
    0

    woaa aber der Typ :love::love::love::love: sauu Geil ey!!
    ach ihr Fuck Hater’s habt docn nix besseres tun ::evilbad:
    ich mein ich bin selber ken emo sonder bollo aber fuck drauf was man ist ehy
    man solte es eingfach akzeptieren!!

    0
  55. Avatar
    McLovin fanboy Selco  schrieb vor  13 Jahren
    0

    dann erklär mal bitte was bollo is, ich würds gern wissen

    0
  56. Avatar
    Sushi  schrieb vor  13 Jahren
    0

    :ahhh:
    Kevin ey das istr derbe peinlich diesen Kerl zu kenn
    er ritzt nich mehr genauuuuuu
    lol letztens als ich bei seiner Ex war und wir in verarscht haben,
    hat sich das kleene Kind zu tief geritzt
    dazu is er auch zu dumm ey

    0
  57. Avatar
    chriskoerb  schrieb vor  13 Jahren
    0

    <>

    dito..

    aber auch geil… da haben die sich die richtigen teens raus gefischt…

    0
  58. Avatar
    oh beheinterd arschi  schrieb vor  12 Jahren
    0

    naja die sehen zwar gut aus abrer die rizen sich und das ist ja soo krank ey

    0
  59. Avatar
    humusfreak  schrieb vor  12 Jahren
    0

    Lisa ist echt krank aber die anderen missgeburten sag ich nur mal echte wannabes.
    Zu Lisa,diese Wannabes sind keine Freunde für die,darauf wird sie drauf kommen wen sie 20 ist,sobald die Erwachsen ist.
    Diese ganzen Wannebes ziehen sie total runter,ihr habt es eh gehört,der Typ hat sich auch geritzt,dann frag ich mich wieso tut er es nicht mehr?weil es schmerzt oder nicht mehr cool ist?

    0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):