Gadgets:

Gurkenfinger

Curvy Berlin - Kalender 2018

EMOK’s Geschenkideen für Weihnachten 2016

Wake & Bake

Metaller + Punks verprügeln EMOs in Mexiko

Metaller + Punks verprügeln EMOs in Mexiko

Hmpf . . . weis nicht wirklich, was ich dazu sagen soll . . .
Ich mag EMOs ja auch nicht, aber sie dann gleich mit einer großen Masse von Metallern und Punks verprügeln ist schon etwas peinlich, aber die Gründe dafür find ich witzig „Emo-Fans seien homosexuell und gäben ein negatives Stadtbild für Touristen ab“
Naja lest am besten selbst und schaut euch das Video an und ich bin schon gespannt auf die Diskussion :;):

Mexiko: Jagd auf Emos fordert Verletzte

Im mexikanischen Querétaro haben sich Heavy Metal-, Skate Punk- und Rock-Fans zusammengeschlossen, um Jagd auf Emos zu machen. Das Ergebnis sind vier Verletzte und 28 Verhaftete.

Querétaro (moe) – In der mexikanischen Stadt Querétaro vereinbarten Heavy Metal-, Skate Punk- und Alternative Rock-Fans kürzlich eine Jagd auf Emos. So versammelten sich vergangenen Freitag knapp 1000 Emo-Gegner im Zentrum der Stadt, um ihre Hetzjagd auf Anhänger der Rock-Subkultur an der Stelle zu beginnen, wo jene in der Regel ihre Treffen abhalten.

Das Unterfangen forderte vier Verletzte und 28 Verhaftete. Bedenklich auch die Anzahl der gewaltbereiten Minderjährigen: Alleine 22 der verhafteten Kids sind jünger als 18 Jahre.

Die mexikanische Regierung trägt nun Sorge, die Aktion könnte auf andere Städte wie Mexico City, Guadalajara und Monterrey überschwappen. Zumal eine Internetkampagne der Emo-Prügler ähnliche Aktionen mit der fragwürdigen Argumentation ankündigte, Emo-Fans seien homosexuell und gäben ein negatives Stadtbild für Touristen ab.

Quelle: Laut.de

|
|
BadGood
+97
Loading...
|
18.03.08

50 Kommentare zu "Metaller + Punks verprügeln EMOs in Mexiko"

  1. anti emo  schrieb vor  12 Jahren
    0

    lol freiglinge 20 typen hauen da ein EMO omg naja ich hasse ja eig emo s aber da tat mir der eine leid

    0
  2. Indyaner  schrieb vor  12 Jahren
    0

    Und ich dachte schon es wäre dir kein Eintrag wert =)

    0
  3. Silber  schrieb vor  12 Jahren
    0

    öm o.O what to fuck? das ist echt krank ^^
    die welt muss gesunken sein. und es sind keine echten punks wenn sie gegen andere leute die verachtet werden losgehen o.O das wiederspricht den grundregeln des rock eindeutig ^^
    und vorallem… emos rufen einem nicht irgendwelchen scheiß nach und so, wenn man sie ignoriert heulen sie einen auch nicht voll also halb so wild… braucht nicht ne 1000 mann meute auf n paar kinder losgehen ^^
    wenn emos durch die stadt laufen sollen sie ruhig ^^ sie dürfen von mir aus auch diese kranken neonkappen tragen naja xD

    achja, die seite ist echt cool ^^ obwohl die pornowerbung etwas nervig ist ^^;
    viel spaß noch und so ;)

    0
  4. Dr. Frustmolch  schrieb vor  12 Jahren
    0

    Asozialergehs wohl nicht. Ich hab weder was gegen EmoHonkZ, MetalHonkZ oder PunkerHonkZ.

    Aber sowas muss ja wohl nicht sein.

    Das geht ja wohl mal gar nicht.

    0
  5. Neck  schrieb vor  12 Jahren
    0

    Feige Husos :O_O:
    Wie erbärmlich ist das denn ?
    1000 Mann gegen so eine Minderheit ? Das is mal krass…

    0
  6. -.-  schrieb vor  12 Jahren
    0

    das geht ja echt mal gar nicht…
    das ist schon menschenverachtend da jagd auf emos zu machen…
    wo würde das denn hinführen?
    das kommt dem 3. reich schon sehr nahe:
    Da ist eine menschengruppe die man nicht mag?einfach jagd drauf machen…
    ja ganz toll… -.-

    0
  7. Murderdoll  schrieb vor  12 Jahren
    0

    der beitragersteller sollte sich was schämen,überhaupt die ganze seite is einfach nur verachtend,sich über das leid anderer menschen aufzugeilen is einfach nur erbärmlich

    nur in einer scheiß welt wie dieser würd sowas toleriert

    0
  8. MexicanChild  schrieb vor  12 Jahren
    0

    Ja man,

    den Emos richtig auf die Fresse hauen. Egal ob mit 10 oder 1000 Mann.
    Die wollen doch immer heulen. Jetzt haben sie auch mal einen Grund dazu xD

    0
  9. Metal  schrieb vor  12 Jahren
    0

    boah das ist so richtig assotizal , wie ich solche menschen hasse.. alle an die wand stellen und erschießen -.-
    Was ist daran so schlimm Emo zu sein ?Kapier ich bis heute nicht O.o Habe selbst voll viele Emo-Freunde und bin Metaler , na und ? Voll die peinliche Aktion besonderes von den angeblichen Punks.. naja manchen leuten fehlt halt zimlich viel hirn

    METAL 4-EVER !!

    0
  10. Resident  schrieb vor  12 Jahren
    0

    einfach nur Feige.
    find es schlimm solche bilder sehen zu müssen. wie erbärmlich können doch Menschen sein.
    Egal, ob es Emos, Metaler, Punks oder sonst was sind. Wir sind alles Menschen und es besteht ein recht das wir nicht so behandelt werden.

    0
  11. babes  schrieb vor  12 Jahren
    0

    ausgerechnet punks, mit der begründung sie zerstören das stadtbild…lol
    punks zerstören das noch viel mehr!

    0
  12. Wayne  schrieb vor  12 Jahren
    0

    tzztztz… arm, arm.

    Wenn leute ,die mit ihrer bewegung mehr offenheit und toleranz fordern ( metaller und punks) ,andere gruppierungen niedermachen und handgreiflich werden, damit ihren eigenen sinn aufgeben und damit genau auf das niveau bzw auf die geselschaft abrutschen von der sie sich ja eigentlich distanzieren, dann is das einfach nur arm……

    0
  13. HeavenShallBurn87  schrieb vor  12 Jahren
    0

    ich hab auch was gegen emos aber das ist mal feige hoch 10 ::(:

    0
  14. Dead Guy  schrieb vor  12 Jahren
    0

    Hey..

    Ich finde das einfach nur Rassistisch und idiotisch.. Diese Leute sollten sich eine Beschäftigung suchen und nich nur scheiße machen -.-
    Echt das ist bescheuert…
    Traurige Leute -.-

    mfg,

    0
  15. Stuttgarter  schrieb vor  12 Jahren
    0

    oh man sowas muss doch echt net sein -.-
    des is echt arm. und wenn man emos noch so scheisse findet, man muss doch net auf die losgehen und halb totschlagen….man man.

    0
  16. BL4cky  schrieb vor  12 Jahren
    0

    emo sind scheise und die das gemacht haben sind nicht viel besser emos vin ich einfach ihr art ( und all so ein kram fast das jetzt nur kurtzt) scheise aber die machen ja nix gegen andere die sie net ab könnne …. aber die „Punks/Metaller“
    sind nicht viel besser aber ich ahbe kein punk oder Metaller gesehen i wenn das Metaller/punks waren sind die nicht viel besser als Hip hoper ( alle die die immer stress machen)

    0
  17. ini  schrieb vor  12 Jahren
    0

    Gewalt ist scheiße.
    Es ist erschreckend, dass es überhaupt eine solch gute Aufnahme dieser unmöglichen Tat gibt. Korrupte Welt!

    0
  18. der alde bumm bumm  schrieb vor  12 Jahren
    0

    OH HA wenn wir uns die nach deutschland hole gehts denn türke schlecht die sind krass mei nächster urlaub wird in mexico sein

    0
  19. benny  schrieb vor  12 Jahren
    0

    die ekelhaften stinkenden zecken sind ja wohl kein stück besser :rolleyes:

    0
  20. Hansel  schrieb vor  12 Jahren
    0

    So Hetzjagden sind immer scheisse.
    Das sind dann die gleichen Leute die bei uns damals die Ladenfenster eingewarfen und am Ofen standen.
    Man sollte darauf achten was man so an Propaganda verbreitet…

    0
  21. Bambadam  schrieb vor  12 Jahren
    0

    Ich versteh immer noch nicht, was alle gegen Emos haben. Das is aber ne andere Sache.
    Das was die da machen is ja wohl feige wie Sau. Erbärmlicher gehts ja wohl nicht. Ich finds auch nicht gut, wenn jmd Minderheiten alleine verfolgen will, aber das : /
    Und: Was sagen die in dem Video?

    0
  22. selco  schrieb vor  12 Jahren
    0

    ololololol
    sry aber ich muss darüber einfach lachen
    wenn ich mir überlege das es auch noch ausgerechnet punks und metaler waren….
    naja von den modernen metalern halt ich net viel, warum ganz klar weil sie einer agressiven dauerbetrunkenen gruppierung angehören, die vorallem die gleich beschiessene musik anhören wie die modernen emos
    ok es gibt wieder solche und solche, einige der modernen metaler sind ja sogar mit emos befreundet und so aber ich denke das so 2/3 dieser art von metalern einfach so sind.
    ich bin ja nichtgerade ein metaler fan aber ich finde das das echt eine schande für jeden normalen metaler, und davon kenn ich viele^^, ist und überhaupt auch eine schande für die menschheit.
    zu den punks… es ist einfach nur verachtenswert, ich weis nicht wieso ausgerechnet punks….
    bzw eigendlich weis ichs zimlich genau… den es handelt sich ja hier um skate punks.
    eine ebenso dumme gruppierung wei die modernen metalern und emos.
    vilt solltert ihr kack skate punks mal verstehn das punk was mit rebelliern zu tun hat, und net mit auf der straße rumgammeln
    beim punk ist es ziel sich vom rest abzuheben, etwas anderes zu tun als das was der allgemeinen „sitte“(mir fällt kein besseres wort ein) entspricht und wenn es auch sein mag das emos schwul sind dann entspricht es ja genau diesem, sich von der allgemeinheit abzuheben, einfach dagegen zu rebellieren.
    und genau deshalb, weil ihr ja selbst punks seit solltet ihr sowas respektieren, aber eine modernen subkultur, wie auch den modernen emos, ist es wohl zuviel abverlangt, selbst zu denken und den eigendlichen sinn seiner herkunft zu verstehn.
    aber was will man machen, gerade der hass unter den punk kulturen ist einfach viel zu groß, bestes beispiel sind linksradikale punks und nazis(ja nazis sind ebenso punks, wenn man bedenkt das punk im eigendlichen sinne nichts mit links zu tun hat) wobei ich da den hass erlichgeasgt auch evrstehen kann XD

    0
  23. chrischa  schrieb vor  12 Jahren
    0

    arg. das ist ja wohl übel. ich bins gehwohnt so jeden tag um die 10 dummen kommentare zu hören..aber das kann man doch nicht machen! :grr:

    0
  24. marcelo  schrieb vor  12 Jahren
    0

    I live in queretaro I Am mexican an feel realy bad, for the stupid intolerance
    of some pepole so only i can say VIVAN LOS EMOS

    0
  25. ähm...  schrieb vor  12 Jahren
    0

    Also wenn Metaller und Punks (gerade die Punks) meinen, Emos verprügeln zu müssen, ist das ein ziemliches Armutszeugnis… Und schön dass die Punks damit wieder ihre Dummheit öffentlich outen… naja… von den Metallern mal ganz zu schweigen… Wer schlägt hat keine Argumente. Penner.

    0
  26. El Barto  schrieb vor  12 Jahren
    0

    ich liebe diese 1000 leute *.* sollten se mal wiederholen xD

    0
  27. El Barto  schrieb vor  12 Jahren
    0

    na gut..unfair ist es schon n bissl..das nächste mal n bissl fairer bitte

    0
  28. Emo-hasser  schrieb vor  12 Jahren
    0

    EINFACH AN DIE WAND STELLEN UND ABKANLLEN ABER ECHT !!!! VOLL KRASS ALTER , MEIN DIE EMO´S ALTER
    YEAH ALTER HIHOP IST DAS EINZIG WARE REST SEIN DRECK !!
    TURKEY 4-EVER UND HIHOP 4-EVER

    0
  29. Metal for ever  schrieb vor  12 Jahren
    0

    omg und sowas nennt sich metler?
    Scheiß mexikaner xD.
    ich schlag auch keine emos obwohl ich die net mag (aber hopper).

    0
  30. raule  schrieb vor  12 Jahren
    0

    wen interessieren denn schon die Emokerle, sind mir egal
    aber die Emoweiber sehen einfach nur geil aus!!!
    will mehr von denen

    0
  31. Haglaz  schrieb vor  12 Jahren
    0

    Tja, ihr seid mir ein erbärmlicher Haufen. Nicht besser als im 3. Reich? Hetzjagd? Vielleicht, aber ihr seid es, die diese Leute „an die Wand stellen und erschießen“ wollen. Denkt mal drüber nach ihr Idioten ;)

    0
  32. akira  schrieb vor  12 Jahren
    0

    diese scheiß vorurleile immer das emos nur rumheulen is doch schwachsinn im grunde ist das auch nichts anderes wie ein punk stil! ich finde emos schon ok sicher gibt es auch ausnahmen aber die gibt es überall. ::/:

    0
  33. hmmm  schrieb vor  12 Jahren
    0

    eig sind emos sogar punks und zwar hc-punks(wer nich glaubt schaut einfach bei wiki) ich hasse solche vorurteile wenn man keine ahnung hat…

    0
  34. selco  schrieb vor  12 Jahren
    0

    ^^ jaja is doch normal heutzutage haben punks vorurteile und verprügeln randgruppen, aber über nazis schimpfen^^

    0
  35. KuSi  schrieb vor  12 Jahren
    0

    Bah das is echt unter aller würde!!!

    0
  36. rofl  schrieb vor  12 Jahren
    0

    sehr schön. wann sind die hopper dran? xD ne scherz is echt feige zu 1000. auf die paar und solang kein emo draufgegangen ist, auch langweilig.

    0
  37. iCh x3  schrieb vor  12 Jahren
    0

    omg, wenn man emo ist muss man schon angst haben auf die straße zu gehen >..<
    ::/:

    0
  38. deadm  schrieb vor  12 Jahren
    0

    traurig sowas, da hat man echt mitleid, gut das es hier nicht soweit is und hoffe das das nicht so wird….

    0
  39. Hellfucker  schrieb vor  12 Jahren
    0

    Die Emoschwutten wollen gern diesem von der Plattenindustrie gesetzten Trend nachgehen. Dann muessen sie mit den Konsequenzen, also uebler Intoleranz rechnen.

    Metaller werden hier auch ausgegrenzt. Ich sehe selten einen langhaarigen Wacken-Gaenger im Anzug in einer Bank arbeiten. Eigentlich habe ich das noch nie gesehen. Da koennen die Haare noch so gepflegt sein. Lange Haare bei Kerlen > zieht nicht. Aber auch sie suchen sich das selber so aus.

    Also. Ihr koennt jetzt alle wieder schoen fuer Frieden auf der Welt plaedieren, in Wahrheit nichts tun und dabei From Autumn to Ashes hoeren.

    Ich find’s im Uebrigen auch schaebig, dass mehrere Leute auf EINEN einzigen losgehen… Nur mal so am Rande bemerkt.

    Der Trend koennte dennoch langsam mal wieder von der Bildflaeche verschwinden. Ich kann diese optischen Grausamkeiten langsam auch einfach nicht mehr ertragen. Roehrenjeans die einem die Eier abklemmen (meine Theorie: Emos haben offensichtlich keine — das erklaert auch den abartigen „Gesang“), geschminkte Kerle, PUNKTEMUSTER/STREIFENMUSTER wohin das Auge sieht, peinliche Schuhe die mega viel Geld kosten und NICHTS taugen und ne Attituede, die einem einfach auf den Sack gehen MUSS, weil sie so verdammt aufgesetzt ist…
    FUCK EMO.

    0
  40. gcfx  schrieb vor  12 Jahren
    0

    also ich find ja emos auch grundsätzlich scheisse, aber das irgendwie hunderte auf n paar emos einprügeln kenn ich eigentlich nur von nazis oder vorstadtgangster…

    0
  41. selco  schrieb vor  12 Jahren
    0

    @hellfucker
    you’re right!!!
    zumindestens bei den meisten sachen
    chucks sind verdammt begwem, also von dem taugen sie ja shon was^^ aber ich hasse dieses symbol von dennen an der seite daher trag ich nur billige imitate^^

    0
  42. Peter  schrieb vor  12 Jahren
    0

    wo bitte sind da punks und metaller, ich seh nur ein paar idioten einen Kerl verprügeln

    0
  43. Emotional HardcoRe ♥  schrieb vor  11 Jahren
    0

    äöhhm ???? EMO?? WO???? okee METALLER? WOOO hää is dasn fake? xDD ich seh da keine oben genannten leute xDD besonders keinen emo^^

    0
  44. Anti-Emo-ElitexD  schrieb vor  11 Jahren
    0

    Er hatt es Verdient !!! SCHEI? EMOS!!!

    0
  45. malkavian  schrieb vor  11 Jahren
    0

    seh da weder nen emo noch punks oder metaller (vllt bin ich auch nur blind). Dennoch muss man sagen das es mehr als feige ist jemanden in die ecke zu drängen und mit 50 mann draufzuhauen nur weil er anders aussieht.
    Und da wunderts das die dann iwan mit ne Abgesägten im klassenraum oder sonst wo stehen und einfach alles wegpusten.
    Mich haben se auch mal mit 10 mann(hiphoper) zusammengeschlagen, hab mir dann alle einzeln gepackt und die auseinder gerissen(allein sind die ja so niedlich xD) Das ende vom lied war ne riesige massenschlägerei zwischen hopern und Metaler/goths/punks(ja die metaller hier haben nix gegen goths), kann nur sagen hoper sind genauso weich wie EMO´s können (oder meinen es zu können) nen abzug drücken, bei ner ordentlichen schlägerei halten die nichtmal ne Kopfnuss aus. Zum glück können die in ihren Windelhosen nicht wegrennen.^^

    0
  46. HEAVEN SHALL BURN 4 EVER  schrieb vor  11 Jahren
    0

    yeah richtich in die fresse kloppen besser gehts echt nich
    aber denen müsste es ja egal sein ob die sich jetz ritzen oder anders schmerz zugefügt werden

    0
  47. EEEEEELEFANT  schrieb vor  11 Jahren
    0

    ich packs nich oida
    des geht doch echt nich mehr an. ich check sowieso nich wieso alle was gegen emos haben. ich mein klar ritzen unso is scheiße und deprikinder auch aber man muss immer gleich alles verallgemeinern. ich kenn sicher 20 emos und die rizen nich und sind au nich imma depri maaan xD
    egal also die begründung emos sind schwul is ja mal richtig intollerant
    sind des nazis oder was?
    ach ich hasse diese gesellschaft einfach.:evilbad:

    0
  48. Kleinmueh  schrieb vor  11 Jahren
    0

    puh ne ^^ ritzen…. nur weil jemandn emo ist ritzt der sich noch lange nicht das ist ne krankheit und wer weiter so behinderte sprüche wie ritz dich doch emo los lässt sollte sich vieleicht erstma darüber informieren…
    naja und das video -.- krank
    peinlich ^^ und echt behindert xD und irgndwie der kerl auf den alle los gegangen sind… für mich sah der nicht wien emo aus o.O

    0
  49. lostprophet  schrieb vor  11 Jahren
    0

    das sind assoziale kids, die nich wissen, was sie mit ihrer zeit anfangen sollen, die keine vernünftige erziehung genossen haben, keine zukunft haben und sich nun irgendwen suchen, um ihre aggressionen gegen sich und die gesellschaft abzubauen und als feindbild „emos“ nutzen, so wie früher nazis die juden als feindbild hatten… musik sollte vereinen und nicht anlass geben sich zu prügeln, nur weil irgendwer anderes nen anderen musikgeschmack hat und sich anders anzieht. arm sowas. denkt mal nach mädels und haut euch selbst in eure abgefuckten loserfressen für das was ihr seid: erbärmliche wichser!! :)
    :8):

    0
  50. fuck off  schrieb vor  10 Jahren
    0

    tzz..

    schon mal aufgeflen das immer z.b. 5 lete auf einn emo losgehen oda 16jährigeauf 14 jährige mos.

    das sind schwächlinge.
    i bin selbst eo (styl) un es moten immer nur ältere.
    di anderen haben scieß vor iiR.
    solche LOSER

    emos san geil.!!

    0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):