Gadgets:

„Fitnesscenter“ in der Ukraine

Warum auch nicht :xD:

|
13
|
BadGood
+89
Loading...
|
04.07.13

13 Kommentare zu "„Fitnesscenter“ in der Ukraine"

  1. Avatar
    Typ  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Sind ja Zustände wie in Ostdeutschland :O

    0
  2. Avatar
    Fritz  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Typ solche Aussagen nehm ich als „Ossi“ persönlich! Hoffe dir fällt der Schnippel ab ::DD:

    0
  3. Avatar
    Pink Panther  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Geniale Idee. Sport zur Leibesertüchtigung — und das kostenfrei. Super Umsetzung. Bevor alles verrottet, ist das die bessere Alternative.

    0
  4. Avatar
    Blue Leopard  schrieb vor  9 Jahren
    0

    eben das! es ist kostenfrei — also kein Fitness Center. Völlig falsche Darstellung

    0
  5. Avatar
    Flyke  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Woher wisst ihr alle das es Kostenfrei ist?
    Vielleicht zahlen sie ja trotzdem Eintritt… so 3 Eier die stunde oder so?!

    0
  6. Avatar
    wasd  schrieb vor  9 Jahren
    0

    richtig geil! sowas sollte es überall gegeben ! freie sport/fitness plätze für jedermann!

    0
  7. Avatar
    Silver  schrieb vor  9 Jahren
    0

    30 Jahre alt und funktioniert immer noch problemlos. Das soll mir einer mal von den ganzen China-Scheiss zeigen.

    0
  8. Avatar
    Fade  schrieb vor  9 Jahren
    0

    @ Flyke:
    hahahahaah

    0
  9. Avatar
    Sumpfsuppe  schrieb vor  9 Jahren
    0

    wenn man dadurch 20€ im Monat spart, is das echt genial

    0
  10. Avatar
    Oliver  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Ich finde das genial. Sowas sollte es auch in Deutschland geben. OK — die Geräte sehen sehr rustikal aus, aber dafür sind sie auch unverwüstlich. Und mit ein wenig Geld kann man sowas auch moderner gestalten.

    0
  11. Avatar
    Darky  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Diese Dinger sind uralt. Früher waren das sowjetische Massentrainigseinrichtungen. Damit haben zum Beispiel auch die Klitschko-Brüder angefangen Kraftsport zu treiben — zu sehen in deren Doku. Und da das noch echt sowjetische Qualitätsarbeit war — also de facto unverwüstlich — steht das Zeug natürlich heute noch rum und funktioniert tadellos.

    0
  12. Avatar
    DasFreiBier  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Naja über 50% der leute trainiert falsch. Beim nem studio sollte zumindest auch einer sein der die leute berichtigt.
    Cool das es so was gibt, in den USA findet man sowas auch häufig vor. Nur das da kaum einer trainiert xD

    Viele Maschinen sind hier aber selbstbau, das erkennt man daran das viele gewichte Bremsscheiben sind =) grade beim der Beinpresse.

    Aber ich glaube, ich würde so was auch nutzen wenn es dies bei uns geben würde.

    0
  13. Avatar
    wasd  schrieb vor  9 Jahren
    0

    @DasFreiBier
    dann hattest du das glück nie McFit besucht zu haben, dort können die leute völlig ungehindert falsch trainieren…

    0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):