Gadgets:

Exploding Kittens

Entspann dich endlich, verdammte Scheiße!

Han Solo Kühlschrank Aufkleber

Das Sexualverhalten der Pflastersteine

Formel 1 Pit Stops – 1950 vs. 2013

Ein ganz kleiner Unterschied ::P:

|
6
|
BadGood
+25
Loading...
|
16.04.14

6 Kommentare zu "Formel 1 Pit Stops – 1950 vs. 2013"

  1. Avatar
    bla  schrieb vor  6 Jahren
    0

    hrhr damals waren se halt noch nicht so motiviert

    0
  2. Avatar
    AhBang  schrieb vor  6 Jahren
    0

    Was machen die beiden in der Mitte und die beiden vorne am Frontflügel eigentlich?
    3 Mann pro Reifen ist klar, 2 die das Auto aufbocken mit Ersatzleuten dahinter. Aber was andern machen erkenn ich nicht

    0
  3. Avatar
    Xaderion  schrieb vor  6 Jahren
    0

    die sollten einfach mal aus spaß beim heutigen formel 1 in dem selben tempo von früher arbeiten. wenn das nich so teuer wär wär’s mal’n lustiger gag

    0
  4. Avatar
    blubb  schrieb vor  6 Jahren
    0

    @bla
    Redundanz ;) Wenn einer etwas verbockt/umfällt/was weiss ich und keiner da ist der im Notfall nachrückt, dann gehts mal schnell richtig in die Hose das Rennen.

    0
  5. Avatar
    asdf  schrieb vor  6 Jahren
    0

    stabilisieren den boliden! tanken? neodyn magnet der flügel war nicht mehr im gleichgewicht?!… oder mehr gewicht auf der frontpartie?!… veränderte luftdynamik asphalt wärme?!…

    0
  6. Avatar
    Hannes  schrieb vor  6 Jahren
    0

    1950 haben sie wenigstens noch die scheibe geputzt und nachgetankt, das war noch service!

    0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):