Gadgets:

Instant Ice

Damit ihr schön vor allen angeben könnt :;):

Tags:

|
3
|
BadGood
+90
Loading...
|
12.06.13

3 Kommentare zu "Instant Ice"

  1. Avatar
    Sumpfsuppe  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Schlaumeiern: Der trick ist der Selbe, wie der bei den Handwärmern. Eine unterkühlte Flüssigkeit, also wenn sie kälter als ihr Schmelzpunkt ist, braucht einen „Keim“ an denen weitere Kristalle wachsen, sprich gefriert(deshalb wies er darauf hin, dass das Wasser rein sein soll). Durch Erschütterungen (Klopfen, knicken vom Plättchen) billden sich innerhalb von millisekunden diese Kristallationskeime im Wasser, an denen das Eis immer weiter wächst, wie beim Domino-Effekt. Hält er einen Eiswürfel hinein, ist dort ja schon Eis, andem nochmehr wachsen kann. Wie bei den Handwärmern wird auch beim gefrieren von Wasser Energie frei, die enthalpisch dort „versteckt“ ist.

    0
  2. Avatar
    fakjuol  schrieb vor  9 Jahren
    0

    in welcher tiefkühltruhe hats den schon minus 24 grad ?

    0
  3. Avatar
    Alaka  schrieb vor  9 Jahren
    0

    wuhu! grand tompson!! :)

    0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):