Gadgets:

Leuchtende LED Brille

5000 g Nutella Glas

Rauschgift Quartett

Konzept des Mozilla Seabird Mobiltelefons

Was für ein geniales Konzept und wenn das wirklich so umgesetzt werden sollte, dann würde ich es mir sofort holen ::):

|
|
BadGood
+49
Loading...
|
02.12.10

13 Kommentare zu "Konzept des Mozilla Seabird Mobiltelefons"

  1. tron-X  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Das wäre wirklich das Ulitmo . Traumhaft! :loveagro:

    0
  2. figging  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Das ist echt nice. :loveagro:
    Da müssen wir wohl noch ein wenig warten das die Technik soweit ist … leider

    0
  3. lululu  schrieb vor  9 Jahren
    0

    nette idee … wird halt wahrscheinlich so groß wie n notebook sein um das zu realisieren … kannmir aber shcon vorstellen das so die händy der zukunft aussehn

    0
  4. William_FIfe  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Wie soll denn wireless charging (also Stromladen ohne Kabel) gehen? :D ..

    0
  5. LeBaer  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Wow, ist heut schon wieder gestern? Das is ja ma super alt ::P:

    0
  6. Dimitrie  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Machbar ist es mit den technischen Möglichkeiten heute schon. Pico-Projektoren gibt es ( http://www.golem.de/showhigh2.php?file=/1011/79090.html&wort%5B%5D=pico&wort%5B%5D=projektor ), Display gibt es auch. Infrarotsensoren für die Tastatur gibt es auch schon.Das Kleine BT-Headset mit Infrarot is auch schon möglich (—-> siehe Wii-mote) und mit den neuen ARM-Cortex9 Dualcore Handyprozzessoren ist die Geschwindigkeit bei guter Programmierung mit zb Android auch kein Problem. Muss sich nur noch rentieren. Anders gesagt die Technik gibs nur Kosten zb die Pico-Projektoren noch zu viel.
    @ William : Wireless Charging gibt es schon etwas länger. seit knapp nem Jahr glaub ich. ( http://www.powermat.com/ ) Ein Beispiel dafür. Wireless Charging funktioniert durch elektromagnetische Wellen. Meist durch Induktion. Also eigentlich was alt-bekanntes :) Glühbirnen ohne Kabel soll man nächtes Jahr irgendwann kaufen können :)

    Just my 2 cents.

    0
  7. theo_retisch  schrieb vor  9 Jahren
    0

    @ William_FIfe:
    schonma watt von induktion gehört?

    0
  8. S  schrieb vor  9 Jahren
    0

    @theo_retisch

    volt ich auch grad sagen. amper du wrst schneller. OHMeingott das handy wäre schon lustig.

    0
  9. HOPE  schrieb vor  9 Jahren
    0

    is gekauft :D

    0
  10. mui  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Technik wird wohl weitgehend funktionieren…ich denke vorallem der Akku ist das hauptproblem…hält wahrscheinlcih nicht mal ne viertel stunde ;)

    0
  11. gj  schrieb vor  9 Jahren
    0

    @ William_FIfe:

    wie bei ner elektrischen zahnbürste via induktions schleife….depp

    0
  12. TechnoEmo  schrieb vor  9 Jahren
    0

    sehr geniales konzept :)
    legt euch ins zeug :)

    0
  13. Cooper  schrieb vor  9 Jahren
    0

    …nur leider ein konzept :/
    mozilla wird in die richtung auch definitiv nix machen, so stehts im faq auf der seite:

    Does Mozilla have plans to produce a mobile phone?
    No. Mozilla produces Firefox for Mobile, the popular Firefox browser for mobile phone systems such as Nokia Maemo and Android.

    vielleicht nimmt sich ja jemand der sache an?

    0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):