Gadgets:

Pokémon GO – Aquana im Central Park gesichtet und alle drehn durch

Pokémon GO - Aquana im Central Park gesichtet und alle drehn durch

Einfach das Auto stehen lassen und loslaufen! Was wird eigentlich abgehen, wenn richtig große Events starten? :o_O:

|
8
|
BadGood
0
Loading...
|
17.07.16

8 Kommentare zu "Pokémon GO – Aquana im Central Park gesichtet und alle drehn durch"

  1. TTB  schrieb vor  3 Jahren
    -7

    Ich habe dafür kein Verständnis. Spielen, wer es mag, von mir aus. Mir ist meine Zeit mittlerweile zu Schade. Ich werde halt alt.
    Aber mal schauen was passiert, wenn es die ersten Toten gibt. Ich hoffe Nintendo wir in Grund und Boden verklagt. Dieser Dreck ist einfach nur gefährlich und gehört eingestellt. Sollte so gesteuert sein, wie das DVD schauen im Auto. Ist der Motor an, ist die Kiste aus. Wer spielen will, darf sich halt nicht bewegen.
    Völlig plem plem die Menschheit.

    -7
    • Mel  schrieb vor  3 Jahren
      1

      Das es deswegen mal Tote geben sollte finde ich schon ziemlich übertrieben. Andere Leute die das nicht spielen laufen auch mit ihren Smartphone durch die Gegend und „könnten“ in einen Unfall verwickelt werden. Wer sich halt zu sehr auf sein Handy fixiert ist halt selber schuld. Finde es eher schlimmer wenn Leute mit ihren Handy rumspielen oder telephonieren wenn sie Auto fahren. Da gibt es sicherlich mehr tote dadurch als bei sowas.

      1
  2. Xarors  schrieb vor  3 Jahren
    1

    Es hat schon einen toten deswegen gegeben der hat im Auto gespielt und ist gegen einen Baum gefahren.
    Ist Nintendo daran schuld? Nein!
    Wer wegen einem Videospiel stirbt hat etwas Grundlegendes falsch gemacht.

    1
    • Tadel0  schrieb vor  3 Jahren
      -2

      Man kann dieses Spiel nicht im auto Spielen da es mehr aufs laufen oder langsames Fahrrad fahren ausgelegt ist.
      Weil es ist nicht schnell genug ist, da die Pokemon an einem Punkt stehen bleiben und nicht mit „wandert“.

      -2
  3. Falke  schrieb vor  3 Jahren
    0

    Echt traurig wenn man so was sieht. Mir geht dieses ganze Pokemon Go so langsam richtig aufm Zeiger. Hoffentlich dauert es nicht mehr lange bis der der Hype verflogen ist und das Spiel in der Bedeutungslosigkeit verschwunden ist.

    0
  4. Tadel0  schrieb vor  3 Jahren
    0

    Mal ganz Ehrlich dieses Spiel „zwingt“ die meisten Leute zum raus gehen. Ich sehe mehr Kinder und Jugendliche auf der Straße als sonst wann und die Welt entwickelt sich da führt kein weg vorbei und dieses Spiel ist mal ein Schritt in eine Neue Richtung die ich bis jetzt sehr gut finde. Sie bringt Menschen in Kontakt und das nicht nur im Internet, aber man kann sich natürlich auch wieder nachhause verpi**** und vorm TV sitzen und RTL gucken weil das ist ja VIEL BESSER als raus zu gehen. Ach und ganz neben bei Diese „Spiel“ zeigt einem was in seiner Eigenen Stadt/Dorf noch nicht kannte weil es wird vieles in diesem Spiel Verwendet , sei es Denkmäler oder Häuser die eine Geschichte haben und und und …..

    0
  5. Stephen  schrieb vor  3 Jahren
    3

    für ein aquana beweg ich nichtmal mein linkes ei.

    3
  6. Jack  schrieb vor  2 Jahren
    1

    Wahnsinn, wie manche Menschen denken, dass dieses Spiel eine positive Entwicklung ist.
    Es zeigt einfach nur Zombie Horden die wegen einer virtuellen scheiße rumgeistern.
    Keiner von denen redet miteinander, Sie laufen nur Ihrem Handy nach, nichts davon hat etwas positives außer vielleicht für den Kreislauf.
    Das Spiel ist eine absolut gefährliche Entwicklung jetzt gibt es auch noch einen Grund nicht mit seinem Kollegen zu reden wenn man unterwegs ist.
    Naja viel Spaß in der Cyberwelt.

    1

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):