Gadgets:

Die Saufkrawatte

Heiße Weihnacht

Kinetic Sand

Toccata und Fuge in d-Moll auf Gläsern

Nicht schlecht, nicht schlecht :;):

|
5
|
BadGood
+55
Loading...
|
16.03.11

5 Kommentare zu "Toccata und Fuge in d-Moll auf Gläsern"

  1. Avatar
    Wiscy  schrieb vor  9 Jahren
    0

    :emo: wie geil

    0
  2. Avatar
    pumpe  schrieb vor  9 Jahren
    0

    überragend! :xD:

    0
  3. Avatar
    Einherjar  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Eines der schwersten klassischen stücke, auf einem der schwersten…“instrumente“ gespielt. Hochachtung *nicht vorhandenen hut zieh“

    0
  4. Avatar
    HalloDieMama  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Mir gefällt die Busoni-Transkrition gespielt von Nikolai Demidenko wesentlich besser.

    0
  5. Avatar
    gnz  schrieb vor  9 Jahren
    0

    @ Einherjar:
    eines der schwesten klassischen stücke, meine güte so ein blödsinn. :ahhh:
    ich studier orgel, ich weiß wovon ich rede…

    0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):