Gadgets:

BierBaum

Kicker Kühlbox

videogamedunkey über das Final Fantasy VII Remake

videogamedunkey über das Final Fantasy VII Remake

Ob die Vorfreude auf das Spiel zu groß war?

|
4
|
BadGood
-2
Loading...
|
28.04.20

4 Kommentare zu "videogamedunkey über das Final Fantasy VII Remake"

  1. Avatar
    Hochmut kommt vor dem Fall  schrieb vor  3 Monaten
    0

    Früher ein Fan, heute schockiert über die Geldgier.
    300€ für das komplette Remake, Gute Idee jede CD als Episode zum Vollpreis zu verkaufen :puke:

    0
    • Avatar
      Silver  schrieb vor  3 Monaten
      0

      Wie kommst du denn auf 300 Tacken?
      Selbst Neupreis ist 70€, bei den angedachten 3 Teilen sind das 210 Euro.

      0
  2. Avatar
    Enttäuschter FF7 Fan ;(  schrieb vor  3 Monaten
    1

    Wieso nennt man es denn dann überhaupt noch remake … achja Geldgeier !
    Atmosphäre zerstört
    und Story verändert !

    ohman was für ne Enttäuschung ;(

    1
    • Avatar
      Silver  schrieb vor  3 Monaten
      1

      Was hast du denn erwartet? Das Square-Enix von damals gibts schon lange nicht mehr. Es war von Anfang an klar, dass das etwas Neues wird. Seit dem ersten Trailer war klar, das es einen großen Fokus auf Action-Gameplay geben wird. Viele Konzepte von damals sind heutzutage hoffnungslos veraltet und einfach nicht mehr zeitgemäß. Zufällige Kämpfe, ewiges Grinding und co. kriegst du heute nur noch an Hardcore-Fans verkauft.
      Bei reinem Grafikupgrade wären die Bewertungen beschissen gewesen und junge Spieler wären nicht klargekommen wegen besagten Gründen. Jetzt haben sie sich entschieden halt einen neuen Weg zu gehen und stoßen halt den Veteranen vor dem Kopf. Egal, wie man es sieht, alle Fans hätten sie sowieso nicht begeistern können.

      1

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):