Gadgets:

Sexy Batgirl in Gold

Penis-Theater: Die große Show für den kleinen Freund

Eggmaster - Ei am Stiel

Book of things better than boobs

Volker Pispers beim Kleinkunstpreis 2015

Volker Pispers beim Kleinkunstpreis 2015

Wolker Pispers bringt es mal wieder auf den Punkt :;):

|
6
|
BadGood
+110
Loading...
|
11.03.15

6 Kommentare zu "Volker Pispers beim Kleinkunstpreis 2015"

  1. Avatar
    Raph  schrieb vor  6 Jahren
    0

    Ach Krieg mit der Atommacht Russland, Strahlentod, Mutationen… Man muss das einfach nur positiv sehen. Im besten Fall trete ich durch die Mutationen nächstes Jahr den Avengers bei! :)

    0
  2. Avatar
    ostblocknutte  schrieb vor  6 Jahren
    0

    Don’t wanna be an European idiot
    Don’t want a nation under the new media
    And can you hear the sound of hysteria?
    The subliminal mind fuck Europa

    0
  3. Avatar
    Gesichtspalme  schrieb vor  6 Jahren
    0

    Ach ja, Finnland, Preußen (was alt, ok) und Polen liegen also nich im Westen Russlands… Wieder was gelernt.

    P.S. Man kann ja nur froh sein, das die Sovjets nie Putschisten und Völkermörder unterstützt haben, so mit Waffen und so… Wieso waren die Russen nochmal überhaupt in Afghanistan? Hab ich glatt vergessen… So ein Mist… War aber sicher nicht um die moskautreue Regierung zu schützen. Wir wissen nun ja dank dem Pispers das der Russe das nicht macht… Was? Prag? Nein, wo soll das liegen?

    0
  4. Avatar
    TinnyTim  schrieb vor  6 Jahren
    0

    Volker Pispers fand ich früher richtig klasse, und ich war auch zweimal persönlich in seinem Programm und habe Tränen gelacht.
    Seit einiger Zeit aber wird sein Programm immer polemischer und unreflektierter. Man konnte auch früher schon erkennen, dass seine politische Gesinnung weit links gelagert ist. Das war soweit auch ok, weil hin und wieder mal ein Gysi- oder Lafontaine-Witz eingebaut war.
    Zur Zeit besteht sein Programm aber nur noch aus einer Grundhaltung gegen das System. Stupider Antiamerkanismus und der Westen in allem selber schuld, ohne zu erwähnen, wie es denn auf der anderen Seite aussieht, ist kein politisches Kabarett mehr, sondern bestenfalls Stammtisch-Pöbelei.

    0
  5. Avatar
    Captain Klitoris  schrieb vor  6 Jahren
    0

    Er hat Recht mit dem was er sagt. Ihr habt auch Recht mit dem was ihr sagt.
    Es liegt am Blickwinkel und das tat es schon immer!
    Der Eiserne Vorhang ist nie gefallen! Die Systeme vertreten ihre Interessen und das tun sie mit allen Mitteln.

    0
  6. Avatar
    tron-X  schrieb vor  6 Jahren
    0

    „Wolker“ Pispers bringt es mal wieder auf den Punkt. Nein „Wolker“ ist mitlerweile arg frustriert! Seit über 30 Jahren versucht er den Deutschen die Realität zu erklären und hoffte immer wieder das auch nur ein fetzen Verstand gezündet wird. Aber er hat noch nicht gemerkt das er immer vor den selben „Grünen Wählern“ sitzt, die bis zur Wahl ihren Verstand abgeschaltet haben und den Rest des Volkes, das beim Pastor sitzt oder RTL sieht noch nie was von ihm gehört hat.
    Da kann man noch so kämpfen, da kann man noch so erklären, da kann man noch so hoffen, es sind Deutsche, da hilft nix! ::DD:

    0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):