Gadgets:

Super Mario Fragezeichen-Block Licht

Ladehalterung

Weihnachtliche Unterwäsche

Aufblasbares Pool-Battle-Set

Weise Worte von Steve Jobs

Da muss ich ihm Recht geben ::):

|
12
|
BadGood
+94
Loading...
|
20.12.11

12 Kommentare zu "Weise Worte von Steve Jobs"

  1. Avatar
    Analdin  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Word!

    0
  2. Avatar
    tron-X  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Da fragt man sich dann nur warum er so vielen Menschen Arbeitsbedingungen verschafft hat, bei den „Sklavenhaltung“ noch eine Beschönigung ist und in seinem eigenen Land so gut wie nichts produziert hat, um seine Gewinne zu verfetten!

    0
  3. Avatar
    lachma  schrieb vor  9 Jahren
    0

    scheißdreck weise worte
    mit seinem geistigem potenzial ist es einfach rum zu philosophieren
    jeder wird seine staatlichen vorgben bis zu seinem lebensende erfüllen. da ändert keiner was.
    ( z.B der castortransporter wird immer ankommen)

    weise worte fürn arsch!!!!

    0
  4. Avatar
    jopp  schrieb vor  9 Jahren
    0

    wieso soll der castor auch nicht ankommen, soll der unterwegs stehengelassen werden oder was :D

    0
  5. Avatar
    dadas  schrieb vor  9 Jahren
    0

    jetzt stilisieren sie den wichser auch noch zu einem philosoph oder was? selbst wenn er tot ist wird man den net los

    0
  6. Avatar
    Einherjar  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Er lamentiert über das „eingeschränkte Leben“ und wie schön es doch ist, dinge nach seinen eigenen Wünschen verändern zu können…Jetzt schaue man sich mal seine „heiligen“ schöpfungen an…NICHT open-source, komplett apple store abhängig, volkommen überteuert, kein kretiver freiraum
    Ein wenig doppelmoralisch das ganze oder ?
    In meinen augen ein völlig zu unrecht „gottgleich“ verehrter mensch. Natürlich hatte er ein paar nette technische Ideen, aber er war ein genauso geldgeiler bonzenarsch wie alle anderen es auch sind. Er hat die branche nicht revolutioniert, er hat einfach nur die richtigen erfindungen zur rechten zeit gestreamlined und massenkompatibel gemacht.
    Ich für meinen Teil kann mir z.b. sehr wohl ein leben ohne apple produkte und erfindungen vorstellen, denn wenn er sie nicht gemacht hätte, hätte es ein anderer gemacht. Punkt aus ende.

    0
  7. Avatar
    Ich  schrieb vor  9 Jahren
    0

    @Einherjar: Zu deiner Aussage Geldgeil wie andere pipapo. Ich würde dir dringend raten dich nicht nur in Artikulation, sondern auch allgemein etwas schlauer zu machen über Personen die du nicht kennst und von denen du vermagst zu sprechen. Steve Jobs war einer der spendabelsten Personen die es gab.
    Und ich weiß nicht wie du revolution definierst, aber mit seinen Produkten hat er definitiv eine Revolution gestartet. Natürlich hat er die richtige Erfindung zur richtigen Zeit gebracht und vermarktet aber eben durch diese Erfindung(en) Revolutionen geschaffen.
    Keines Falls möchte ich deine persönliche meinung und Ansicht in Frage stellen. Warum auch? Hab ich ja nicht das Recht zu, denoch möchte ich deine Aussage in verschiedenen Punkten anfechten

    0
  8. Avatar
    Ikaruz  schrieb vor  9 Jahren
    0

    Euch sollte klar sein, dass jeder Mensch mal einwenig Philosophieren sollte, in seinen eigenen Kopf schauen und die Dinge die sein Leben bestimmen klarer sehen.
    Da ist es doch wohl scheissegal wer du bist und was du machst, heute kann man zu Lebzeiten auch kein „großer“ Denker mehr werden (wobei ich nicht meine das Steve Jobs jetzt ein weiser Mann wäre) aber alles zielt doch nur auf den sozialen Status ab, jeder vergleicht andere zuerst mit sich selbst und sich selbst mit anderen, ohne Sinn und Verstand.

    Vielleicht sollte man zur Abwechslung mal den eigenen Geist erforschen

    So is´es un´ nich an´ners…. :xD:

    0
  9. Avatar
    lukas  schrieb vor  9 Jahren
    0

    ich kann die ganze sülze nicht mehr hören. er definitiv recht! unsere gesellschaft, auch weltweit ist doch am abgrund. es laufen doch nur noch spacken rum. wer von denen strengt denn mal sein kopf an? meint ihr jmd. denkt heutzutage noch? warum auch? nur vollidioten. unser alltag ist doch von kapital, komsum, verschwendung und nicht kritischen denkens bestimmt. mal abgesehen von den ganzen egoisten und umweltverschmutzern. ich behaupte mal, dass die amis da am führen sind, wobei deutschland auch schon am ende ist. unser system ist scheiße! also verändern wir was! wir haben die chance!

    0
  10. Avatar
    bum  schrieb vor  9 Jahren
    0

    @ lukas:
    Demnach sind alle Leute die jeden Tag arbeiten gehen und Geld verdienen um ihre Familien zu ernähren Vollidioten? Gehörste bestimmt nicht zu ne? Bist so ein toller „Rebell“ der aus Prinzip nicht arbeiten geht … Warum auch? Es gehen ja nur Vollidioten und Spacken arbeiten. [/ironie on] Diese blöden Kapitalistischen, Konsumgeilen Arbeitnehmer[/ironie off]. Nen Tipp am rande: Denk das nächste mal nach bevor du wieder so einen geistigen Dünnschiss von dir gibst!

    0
  11. Avatar
    hihi  schrieb vor  9 Jahren
    0

    @Diskussion
    Vielleicht sind Menschen einfach so. :xD:

    @Vid
    Hmja ich verkauf auch bald meine eigenen Produkte. ::P:

    0
  12. Avatar
    SoundOfDaPolice  schrieb vor  8 Jahren
    0

    hier noch einmal zu auseinandernehmen:

    When you grow up, you tend to get told that the world is the way it is and your life is just to life your life inside the world, try not to bash into the walls too much, try to have a nice family life, have fun, save a little money…
    Thats a very limeted life, life can be much broughter. Once you discorver one simple fact, and that is everything around you, that you call life was made up by people, that were no smarter than you and you can change it, you can influence it, you can build your own things, that other people can use.
    Once you learn that, you‘ll never be the same again.

    0

Antworte "lachma" >> Abbrechen <<

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):