Gadgets:

Vokuhila-Stirnband

Handschuhe für Touchscreens

Curvy Berlin - Kalender 2018

Weißer Hai bricht in Käfig ein

Weißer Hai bricht in Käfig ein

Ob der das jemals wieder machen wird? :o_O:

|
6
|
BadGood
+1
Loading...
|
14.10.16

6 Kommentare zu "Weißer Hai bricht in Käfig ein"

  1. Avatar
    125Bockwurst  schrieb vor  3 Jahren
    6

    Mit so einen gefährlichen Tier in einen Käfig gesperrt.
    Zum Glück ist der arme Hai unverletzt der Gefahr entkommen.

    6
  2. Avatar
    valla  schrieb vor  3 Jahren
    4

    hoffentlich überlebt der hai das , hat ganz schön aus den kimmen geblutet.

    4
  3. Avatar
    Tadel  schrieb vor  3 Jahren
    1

    au man der arme Hai …. und ich denke das war nur das tote stück fleisch was er voher bekommen hat … zu mindestens hoffe ich das

    1
  4. Avatar
    kot  schrieb vor  3 Jahren
    1

    kommt halt davon wenn man die mit fetten ködern anlockt und die geil drauf macht…. ABER…. man kann die viecher ja nur retten wenn leute dran intresse haben und wenn es auf so einem kommerzellen weg eben geht… dann eben so … besser als sie zu essen

    1
  5. Avatar
    test  schrieb vor  3 Jahren
    1

    der Typ hat die Geschichte seines Lebens

    1
  6. Avatar
    saskir  schrieb vor  3 Jahren
    0

    LAut den Aussagen des Tauchers will er nächstes Jahr wieder auf so einen Ausflug gehen.

    @Tadel: Nope sind die eigenen Wunden, da er sich durch die Gitterstäbe pressen muss.

    Erinnert mich immer daran, dass ich mal eine Dokumentation über Haie gesehen habe. Dort wurde auch die Sicherheit von Haikäfigen getestet und keiens kann einen Hai der mit voller Wucht dagegen geht aufhalten. Die Käfige wurden regelrecht zerstört (wurde mit einem Haidummy getestet. Naja, Haie vergreifen sich nromalerweise nicht an Käfige, da die Gefahr der Verletzung zu groß ist.

    0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):