Gadgets:

Wingman Shot Glass

Nintendo GameBoy Retro - Geschenkbox

Chow Krone

World Invasion: Battle Los Angeles – Trailer

Bin mal gespannt, wie der Film sein wird :;):

|
|
BadGood
+11
Loading...
|
17.04.11

15 Kommentare zu "World Invasion: Battle Los Angeles – Trailer"

  1. Rake  schrieb vor  8 Jahren
    0

    Na ob der gut ist ? In letzterer Zeit die Alien/Scifi Filme sind alle scheiße gewesen. Der Trailer hier isn bisl besser … nya ma sehn

    0
  2. The MAN  schrieb vor  8 Jahren
    0

    Ein gut gemachter Film, aber trotzdem so ziemlich gleich wie die letzten 10 Invasionsfilme…

    0
  3. naja  schrieb vor  8 Jahren
    0

    Der Film sah so vielversprechend aus, ist aber wirklich schlecht und komplett sinnlos.
    Anfangs brauchen sie 10 Mann mit gefühlten 200 Schuss und Granaten um ein Alien zu töten, und gegen Ende reicht ein Schuss aus 30 Metern und schon liegt das Vieh am Boden.

    Und das Ende ist einfach nur OMG. Sie sehen ein fettes Raumschiff und wissen sofort dass das die Kommandozentrale ist (woher sie das wissen, keine Ahnung, aber naja). Auf jeden Fall reicht eine Rakete und die Zentrale ist sofort zerstört und alle Alienflieger fallen vom Himmel und die Erde ist gerettet. So ein schwachsinn, warum sollten die FLieger abstüzen wenn die Zentrale kaputt ist? Sie kriegen kein Empfang und vllt keine Befehle mehr aber warum stürzen Sie ab?
    Und die tollen Helden wissen schon alles im vorraus. „Wenn wir die Kommandozentrale zerstören dann fallen alle Flieger vom Himmel.“ ( so ein schwachsinn).

    Das schärfst ist. In den Nachrichten wird erzählt das 17 Länder in der ganzen Welt angegriffen werden und überall diese Kommandozentralen sind.

    Also 1: Verstehe ich nicht wo das Problem liegt wenn eine einzige Rakete reicht um so eine Kommandozentrale zuzerströren. Die ganze Air-Force und Army hat es nicht geschafft, aber ein Rentner-soldate schafft wieder mal alles.

    2. Einmal angenommen es war nur Glück mit der Kommandozentrale, warum ist dann die Welt gerettet? Ich meine es gibt ja noch 16 andere Kommandozentralen, es wurde ja nur die eine in L.A zerstört. Heißt nachdem die 16 anderen die Länder ausgerottet haben kommen die doch am Ende wieder nach L.A und vernichten diese dann.

    Wie gesagt einfach nur Sinnlos von Anfang bis Ende. Wirklich GROTTTIG. Nur die spezialeffekte sind wirklich gelungen aber der Film und die Story ist pure Sch***

    0
  4. naluss  schrieb vor  8 Jahren
    0

    fand ihn ganz cool zum anschauen aber kein highlight oder so ;) aber kann man schon schauen

    0
  5. BOWKSY  schrieb vor  8 Jahren
    0

    Durschnittlicher Film

    0
  6. :D  schrieb vor  8 Jahren
    0

    Der Film ist nun wirklich nicht gut. Ich war am Tag der Premiere da — wirklich sehr bescheiden.

    Keine Spezialeffekte, die „Aliens“ bekommt man auch -NICHT- zu sehen und inhaltlich ist das sowieso lächerlich ²²²²²

    Geht lieber in the Mechanic wenn ihr Action wollt — Jason Statham hat aus dem ebenfalls inhaltlich sehr schwachen Film was ansehnliches gemacht.

    World Invasion = SCHEISSE PUR! Geldverschendung!

    0
  7. whorezone  schrieb vor  8 Jahren
    0

    so ein fail film da kannste dir ein wichsen haste mehr von

    0
  8. Surfer Dude  schrieb vor  8 Jahren
    0

    @naja

    Ähm also wo war den die Erde gerettet am Ende des Films? Sie haben EINE Komandozentrale (Zentrale war übrigens nur für die Drohnen) gekillt und die ganzen Fußaliensoldaten sind noch in L.A. plus anderes Zeug. Weshalb sie ja wieder reinfliegen nach L.A. am Ende…

    Der Film war recht gut fand ich. Zu einem ordenlichen Invasiuonsfilm gehört ne ordentliche Priese Pathos und Action und dazu noch ein paart Sprüche und gut ist.

    0
  9. tadel  schrieb vor  8 Jahren
    0

    das geht an NAJA

    wenn du mal zuhören würdest dann hätteste gewusst warum die abstürzen weil die flieger sind nur drohnen DAS HEIST da sitzt keiner drin und sie brauchen zum schluß nur so wenig schuß weil sie wissen wo man sie treffen muss das haben die aber am anfang net gewusst und sie sagen auch net das die welt gerettet ist sondern NUR L.A. weil das wollten sie ja erst aufgeben

    BITTE den film richtig gucken und dann dumme Kommentare ab lassen danke

    0
  10. asd  schrieb vor  8 Jahren
    0

    Ich kenn auch so Leute wie naja sagen film is scheiße dabei haben sen nich ma richtig gesehen, ich find den film ABSOLUT GEIL! Das isn richtiger Männerfilm^^ Fuck auf die ganzen bescheuerten Liebesfilme und son Quark

    0
  11. Wobo  schrieb vor  8 Jahren
    0

    lol nach dem was naja sagt ist das fast genau „independence day“ in schlecht und L.A.? trailer wirkt schlecht vll wird sich mal bei nem freund aufm handy angeschaut

    0
  12. :D  schrieb vor  8 Jahren
    0

    @ Wobo:

    exakt so kann man es beschreiben. Independence Day in einer Version für geistig zürückgebliebene Hinterwäldler.

    Der Film ist einfach schlecht gemacht, da gibts nix mehr zu diskutieren drüber.

    Im GESAMTEN Film drehts sich nur darum das eine kleine Truppe in ein Sperrgebiet einmarschiert, welches wegen einer Alieninvasion von der Armee zerbombt wird, dort ein paar Zivilisten rettet und dann versucht vor der Bombardierung wieder da rauszukommen. Auf dem Weg entdecken sie zufällig die Kommandozentrale der Aliens, da einer der Helden den genialen Einfall hatte, das man so ne kacke ja eh nur im Untergrund versteckt hält etc, dann können die Helden eine kleine Rakete drauflenken — Zack, Zentrale putt, alle Alienflieger fallen vom himmel, helden + zivilisten gerettet.

    Das soll gut sein? Geht doch sterben.

    0
  13. Predator  schrieb vor  8 Jahren
    0

    Ich weiss garnicht, was ihr alle habt. Natürlich sind Special Effekte vorhanden und man sieht auch die Aliens.
    Was mich betrifft,fand ich den Film sehr gut. Und @Naja ich geb dir zwar teilweise recht aber wenn man bedenkt, dass die im später so nen Ding „sezieren“ konnten und die Schwachstelle finden.
    Nun, der Film erinnerte mich teilweise sehr an Blackhawk down, was ich sehr gut finde.
    Der Film ist actiongeladen und das man die Aliens kaum sieht find ich eigentlich auch ganz gut.
    Der Film ist Klasse :xD: :xD: (auch wenn ihr nicht so denkt).
    Ist eben nicht jedermanns Geschmack!

    0
  14. schlurp  schrieb vor  8 Jahren
    0

    @predator … ich geb dir recht : sie haben die schwachstellen gefunden , es war einfach nur pures glück soweit zu überleben … am anfang wurde von mehreren meteoriten mit einer hauptkomponente geredet ( steuerstelle ) die sich versteckt hat und nach ihrem auffinden , das ende der drohnen und damit der hauptunterstützung der bodenkräfte bedeutete. ich fand den film gut , nur das raketenwerferteil kurz vor ende fand ich komisch … aber egal … guter film , gefällt mir

    0
  15. blue-fox  schrieb vor  8 Jahren
    0

    also ich hab ihn gesehen und finde ihn gut :xD:

    0

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:xD: :red: :puke: :o_O: :nom: :love: :lol: :heul: :evil: :;): ::|: ::P: ::O: ::DD: ::/: ::): ::(: :8):